News  Arbeitssicherheit  

Tipps für mehr Trittsicherheit in Herbst und Winter

Die dunkle Jahreszeit hat begonnen - und mit ihr die Gefahr auf feuchten oder glatten Böden zu stolpern und zu stürzen. Zur Verbeugung gibt die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) vier praktische Tipps.


Gefahr erkannt, Gefahr gebannt

Sind Gefahrenquellen sichtbar, lassen sie sich umgehen und beseitigen. Deshalb empfiehlt sich eine Kontrolle sämtlicher Beleuchtungen nicht nur innerhalb eines Gebäudes, sondern auch die Überprüfung aller Lichtquellen in Gängen, Fluren und Treppenhäusern.

Wege freiräumen

Wer das Arbeiten bei gedimmten Licht vorzieht, sollte im Vorfeld sichergehen, dass mögliche Stolperquellen gründlich beseitigt sind. Dazu kann weihnachtliche Dekoration ebenso zählen, wie freiliegende Telefonkabel oder Teppichränder.

Immer schön trocken bleiben

Das gilt vor allem für Fußböden. Denn vor allem in der dunklen und nassen Jahreszeit wird Nässe schnell in Gebäude hineingetragen. Feuchte und rutschige Böden bilden eine große Ausrutschfalle. Was dagegen gut hilft ist eine stolperfeste rutschfreie Matte im Eingangsbereich, die die Feuchtigkeit aufnimmt.

Auf gutes Profil achten

Haben Schuhe ein gutes Profil, ist die Rutschgefahr auf glattem Eis oder Schnee geringer.

Quelle/Text: BGW, arbeitssicherheit.de
Foto: © WoGi - Fotolia.com


Bürolüftung im Winter: Lesen Sie auch »Herbst und Winter: So lüften Sie richtig« >>


Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt