News  Arbeitssicherheit  

Maßnahmen gegen Leiterunfälle

Mit dem Einsatz von Leitern geht auch das Risiko von Absturzunfällen einher.
Foto: © Gina Sanders - stock.adobe.com

Bei Arbeiten in der Höhe kommen oftmals Leitern zum Einsatz. Damit geht auch das Risiko von Absturzunfällen einher. Wie sich Leiterunfälle vermeiden lassen, zeigt ein Fünf-Punkte-Programm.

Ob Ausbau oder Montage: Leitern sind häufig unerlässlich, wenn in der Höhe Arbeiten zu verrichten sind. Für Beschäftigte gehen damit auch Gefahren einher. Sie können von Sprossen abrutschen. Auch ein Wegrutschen von tragbaren Leitern oder ein Gleichgewichtsverlust kann zu einem Unfall führen. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) berichtet, dass fast die Hälfte der Absturzunfälle auf Leitern zurückzuführen ist. Im Jahr 2020 wurden der BG BAU knapp 3.000 Absturzunfälle gemeldet. Bei Leiterunfällen haben acht Menschen ihr Leben verloren.

»Wenn die Gegebenheiten den Einsatz einer Leiter erforderlich machen, sind der feste Stand der Leiter und der sichere Stand der Beschäftigten darauf die wichtigsten Voraussetzungen für sicheres Arbeiten in der Höhe«, sagt Bernhard Arenz, Leiter der Hauptabteilung Prävention der BG BAU. Die Berufsgenossenschaft möchte mit einem neuen Plakat – dem Fünf-Punkte-Programm – Betriebe unterstützen. Im Sinne der Absturzprävention dient es unter anderem als Entscheidungshilfe für passende Leitern und als Unterweisungshilfe für Beschäftigte. 

Das Poster »Fünf-Punkte-Programm gegen Leiterunfälle« steht auf den Seiten der BG BAU zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung.

Quelle/Text: BG BAU / Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)

Absturzsicherheit: Lesen Sie auch »Fünf Tipps zur sicheren Nutzung von Leitern« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) inkl. Erläuterungen und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 1800 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht - Loseblattwerksammlung von Klein und Bayer

Gefahrstoffrecht
von Dr. Helmut A. Klein / Dr. Philipp Bayer

Sammlung der chemikalienrechtlichen Gesetze, Verordnungen, EG-Richtlinien und technischen Regeln mit Erläuterungen
Loseblattwerk mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung

11. Auflage 2019
192 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV 5 Gefahrstoffverordnung

CHV 5, Gefahrstoffverordnung

Textausgabe mit Materialiensammlung
25. Auflage 2017
220 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt