News  Arbeitssicherheit  

Fotowettbewerb: Arbeitsschutz im Bild

Bitte lächeln! Die EU-Osha startet einen Fotowettbewerb, bei dem vom Hobbyknipser bis zum Profifotograf jeder seine Motive einreichen kann. Vorausgesetzt die Aufnahmen passen zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Das sind die Einzelheiten.


Ein Imker bei der Arbeit, ein Schweißer am
im Gegenlicht, portugiesische Fischer bei der Netzkontrolle, das sind die Gewinnermotive des Fotowettbewerbs, den die EU-Osha im Jahr 2009 zum ersten Mal veranstaltet hat. In diesem Jahr geht er in die zweite Runde.
 

Hobbyfotograf oder Profiknipser - jeder kann mitmachen

Egal, ob Hobbyfotograf oder Profi, jeder kann am Bilder-Wettbewerb mitmachen und sein Motiv einsenden. Vorausgesetzt, seine Aufnahme zeigt Ausdrucksstarkes zum Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Im Fokus der Linse sollen dabei vorbeugende Maßnahmen abgelichtet sein, die zeigen, »wie Arbeitgeber und Arbeitgeber gemeinsam zur Verhinderung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten beitragen können«, heißt es im Fotoaufruf der EU-Osha.

Aus den eingesendeten Aufnahmen, wählt eine internationale Jury von Profifotografen und Experten für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz die besten Beiträge aus. Gewinnern winkt ein Preisgeld, gestaffelt von 3.000 Euro für den ersten, über 2.000 Euro für den zweiten und 1.000 Euro für den dritten Platz. In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal einen gesonderten Preis für Fotografen unter 21 Jahren.

Den Gewinnern winken Preisgelder

Die Einsendefrist für den diesjährigen Wettbewerb endet am 31. August 2011. Die Auswahl erfolgt im September 2011. Auf der Abschlussveranstaltung der Kampagne für gesunde Arbeitsplätze im November in Bilbao werden sie bekanntgegeben.

Beim Wettbewerb in 2009 wurden insgesamt 1.600 Motive eingesendet. Die Gewinnerbilder stammen aus Frankreich, Portugal und Malta. Die Motive lassen sich auf einer eigens eingerichteten Flickr-Seite ansehen.

Quelle: EU-Osha, arbeitssicherheit.de
Foto: © Eray - Fotolia.com


Wettbewerbe: Lesen Sie auch »Deutschland sucht den Super-Arbeitgeber«>>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt