News  Arbeitssicherheit  

Kopfschmerzen und Migräne belasten Arbeitnehmer

Kopfschmerzen und Migräne verursachen 190 Millionen Krankheitstage im Jahr, werden aber nur selten richtig behandelt. Eine bessere Gesundheitsversorgung könnte Abhilfe schaffen.


Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten Erkranungen

Dröhnen im Kopf, Hämmern hinter den Schläfen: Kopfschmerzen und Migräne sind schmerzhaft und zählen weltweit zu den häufigsten Erkrankungen. Trotzdem sind Behandlungen eher die Ausnahme. Das geht aus dem »Kopfschmerz-Atlas« der Weltgesundheitsorganisation der Vereinten Nationen (WHO) hervor, der am 3. Mai 2011 veröffentlicht wurde und sich für verstärkte Investitionen im Gesundheitswesen einsetzt.


Dem Bericht zufolge ist die Zahl der unter Kopfschmerzen leidenden Personen enorm: Fast die Hälfte, (47 Prozent) der Erwachsenen weltweit haben die Beschwerden. Im Jahr 2010 waren es sogar drei Viertel aller Erwachsenen zwischen 18 und 65.

Kopfschmerzen verursachen großen Schaden

Der wirtschaftliche Schaden ist groß: Allein in der EU gehen durch Migräne jährlich 190 Millionen Arbeitstage verloren, so der »Kopfschmerz-Atlas«. Viele Menschen fühlen sich unfähig zu arbeiten, wenn das Pochen im Kopf einsetzt. Umgerechnet entspricht das einer Summe von 155 Milliarden Euro. Trotzdem: Nur ein winziger Teil der weltweit an Kopfschmerzen leidenden Menschen wurde professionell untersucht und entsprechend therapiert.

Das Fazit der Studie: Kopfschmerzen und Migräne werden von den Gesundheitseinrichtungen der jeweiligen EU-Länder stark unterschätzt, die gesundheitliche Fürsorge müsse verbessert werden. Die Kenntnis der verschiedenen Kopfschmerzarten müsse in den einzelnen Ländern vertieft und deren Behandlungsmethoden optimiert werden.

Autor: Silke Jarzina
Foto: © konradbak - Fotolia.com

Gesundheitsschutz: Lesen Sie auch »Hitze im Job: Dem Kollaps vorbeugen« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt