News  Arbeitssicherheit  

Tagesmüdigkeit: Ursachen auf den Grund gehen

Müdigkeit am Steuer kann zur Lebensgefahr werden.
Foto: © drewsdesign - stock.adobe.com

Ob auf Arbeitswegen oder bei Dienstfahrten: Müdigkeit am Steuer kann zur Lebensgefahr werden. Wer häufig Tagesmüdigkeit verspürt, sollte nach den Ursachen dafür suchen. Ein Gespräch mit dem Betriebsarzt kann helfen.

Sind Menschen müde, geht das zu Lasten ihrer Konzentration. Ihre Reaktionen verlangsamen sich, sie schätzen Gefahren falsch ein. Am Steuer eines Fahrzeugs kann Müdigkeit lebensgefährlich sein. Warum jemand übermüdet ist, kann unterschiedliche Gründe haben. Manchmal sind die Ursachen im Lebenswandel oder im Arbeitsrhythmus – wie bei Schichtarbeit – begründet. Aber auch Schlafapnoe kann dafür verantwortlich sein. Dabei stockt während des Schlafs immer wieder die Atmung. Atemaussetzer können Sekunden oder gar Minuten andauern. Die Folge ist mehrfaches kurzes Aufwachen in der Nacht, an das sich Betroffene morgens oftmals kaum erinnern. Diese Schlafunterbrechungen verhindern einen erholsamen Schlaf. Mangelnde Erholung und Tagesmüdigkeit sind die Konsequenzen. 

»Wenn man regelmäßig am Tage Müdigkeit und mangelndes Konzentrationsvermögen bemerkt, sollte man das nicht auf die leichte Schulter nehmen«, sagt Dr. Jürgen Wiegand vom Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). »Ein vertrauliches Gespräch mit dem Betriebsarzt kann helfen, die Symptome einzuordnen. Eine weitere Behandlung übernimmt dann der Haus- oder die Fachärztin.« Für Betriebe könne es sinnvoll sein, Beschäftigte präventiv auf mögliche Ursachen für Müdigkeit hinzuweisen.

Quelle/Text: DGUV / Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)

Wachsam arbeiten: Lesen Sie auch »Tipps gegen Müdigkeit im Job« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) inkl. Erläuterungen und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 1800 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht - Loseblattwerksammlung von Klein und Bayer

Gefahrstoffrecht
von Dr. Helmut A. Klein / Dr. Philipp Bayer

Sammlung der chemikalienrechtlichen Gesetze, Verordnungen, EG-Richtlinien und technischen Regeln mit Erläuterungen
Loseblattwerk mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung

11. Auflage 2019
192 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV 5 Gefahrstoffverordnung

CHV 5, Gefahrstoffverordnung

Textausgabe mit Materialiensammlung
25. Auflage 2017
220 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt