News  Arbeitssicherheit, PSA  

Das sind die Gewinner

Insgesamt fünf Preise - vier reguläre und ein Sonderpreis - wurden im Rahmen des Deutschen Arbeitsschutzpreises 2013 verliehen.


Im Rahmen des diesjährigen Arbeitsschutzpreises wurden von einer unabhängigen Jury ein Sicherheitskonzept, ein Gehörschutzsystem, ein Transportsystem, ein Sicherheitsprogramm sowie eine medizinische Unterwegsversorgung ausgezeichnet. Der Wert der Preisgelder beträgt insgesamt 45.000 Euro.

Das sind die Gewinner

Jobcenter Hof Stadt: Um Angestellt vor tätigen Übergriffen seitens der Kunden zu schützen, entwickelte das Jobcenter ein Sicherheitskonzept.

Firma Hörluchs: Mit dem eigens für Hörgeschädigte entwickelte Gehörschutzsystem können betroffene Mitarbeiter sogar an Lärmarbeitsplätzen arbeiten.

Unternehmen Wintershall: Das vom Unternehmen entwickelte Hebe- und Transportsystem für Gasflaschen schont nicht nur den Rücken der Mitarbeiter, sondern gewährleistet auch ein sicheres Verladen und Transportieren.

Unternehmen RWE Power: Die Unfallquote bei Partnerfirmen hat sich dank eines Sicherheitsprogramms gesenkt, das insgesamt 24 Maßnahmen umfasst.

Verein DocStop: Der Verein hat eine medizinische »Unterwegsversorgung« für Fernfahrer entwickelt und erhielt dafür den Sonderpreis.

Über den deutschen Arbeitsschutzpreis

Der Wettbewerb findet jährlich statt und bildet einen Teil der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), in der Bund Länder und Unfallversicherer ihre Arbeitsschutzaktivitäten bündeln. In diesem Jahr wählte die Jury die Sieger unter insgesamt 200 Einreichungen aus.

Quelle/Text: DGUV, arbeitssicherheit.de
Foto: © Syda Productions - Fotolia.com


Verständliche Betriebsanweisung: Lesen Sie auch »Verstehen Sie Arbeitssicherheit?« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht - Loseblattwerksammlung von Klein und Bayer

Gefahrstoffrecht
von Dr. Helmut A. Klein / Dr. Philipp Bayer

Sammlung der chemikalienrechtlichen Gesetze, Verordnungen, EG-Richtlinien und technischen Regeln mit Erläuterungen
Loseblattwerk mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung

11. Auflage 2019
192 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV 5 Gefahrstoffverordnung

CHV 5, Gefahrstoffverordnung

Textausgabe mit Materialiensammlung
25. Auflage 2017
220 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt