News  Arbeitssicherheit  

Zecken-Alarm 2012: noch mehr Risikogebiete

Das Robert-Koch-Institut weist regelmäßig die offiziellen Gebiete aus, in denen das Risiko einer durch Zecken übertragenen Frühsommer-Meningoenzephalitis besteht. Aktuell sind zwei Stadt- sowie ein Landkreis neu hinzugekommen. Personen, die viel im Freien arbeiten, sollten sich verstärkt schützen. Wie, das erfahren Sie hier (Foto: www.zecken.de).


Noch mehr FSME-Risikogebiete in Deutschland

Die Risikogebiete für eine Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) haben sich ausgedehnt. Laut des Robert-Koch-Instituts zählen nun auch die Stadtkreise Ulm und Kempten sowie der Landkreis Saar-Pfalz zu den Bereichen mit einem hohen Infektionsrisiko. Damit sind insgesamt 140 der insgesamt 440 Stadt- und Landkreise in ganz Deutschland betroffen. Die Verbreitung nimmt weiter zu.

Vor allem Forst-, Wald- oder Landarbeiter sollten sich vor den winzig kleinen Tieren schützen, wenn sie in einem solchen Risikogebiet tätig sind. Aber auch Personen, die nur gelegentlich im Freien arbeiten - wie Feuerwehrleute oder Einsatzkräfte der Polizei - sollten Schutzmaßnahmen ergreifen.

So schützen Sie sich richtig!

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Thema Zecken und wie man sich richtig vor ihren Bissen schützt:

Quelle/Text. zecken.de, arbeitssicherheit.de
Foto: www.zecken.de

Arbeiten bei Hitze: Lesen Sie auch »Prost! Bei Hitze mehr trinken« >>



Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt