News  Arbeitssicherheit  

Schwerer Unfall bei Lieferung von Narkosegeräten

Beim Entladen eines Lkws fiel einem Mann ein Narkosegerät auf den Kopf. Der Verletzte schwebt in Lebensgefahr.


Wien: Am Morgen des 24. Januar stürzte ein 45-Jähriger beim Entladen eines Lkws auf den Boden und wurde daraufhin vom herunterfallenden Transportgut am Kopf verletzt. Bei dem fallenden Gegenstand handelte es sich um ein 150 Kilogramm schweres Narkosegerät.

Auch wenn sich der Arbeitsunfall direkt am Kaiser-Franz-Josef-Spital ereignete, musste der Verunfallte umgehend in ein anderes Krankenhaus gebracht werden.

Der Mann zog sich eine schwere Schädelfraktur zu. Er schwebt weiterhin in Lebensgefahr.



Arbeitsunfall: Lesen Sie auch »Gefährliches Arbeiten in der Höhe: Arbeiter stürzt von Dach« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht - Loseblattwerksammlung von Klein und Bayer

Gefahrstoffrecht
von Dr. Helmut A. Klein / Dr. Philipp Bayer

Sammlung der chemikalienrechtlichen Gesetze, Verordnungen, EG-Richtlinien und technischen Regeln mit Erläuterungen
Loseblattwerk mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung

11. Auflage 2019
192 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV 5 Gefahrstoffverordnung

CHV 5, Gefahrstoffverordnung

Textausgabe mit Materialiensammlung
25. Auflage 2017
220 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt