News  Arbeitssicherheit  

Wegeunfälle: Sicher zur Berufsschule

Wegeunfälle: Sicher zur Berufsschule
Foto: © industrieblick – stock.adobe.com

Berufsschüler auf die Gefahren von Wegeunfällen hinzuweisen ist wichtig. Denn: Sie gehören zur Risikogruppe Nummer 1.

Das Präventionsprogramm »Jugend will sich-er-leben« (JWSL) der gesetzlichen Unfallversicherung widmet sich im neuen Programmjahr ab Anfang September 2017 den Gefahren von Wegeunfällen. Hintergrund ist, dass Berufsschüler besonders häufig auf Wegen Unfälle erleiden. So entfallen 42,4 Prozent tödlicher Unfälle im Straßenverkehr in der Schüler-Unfallversicherung auf Berufsschüler. Von Bedeutung ist es daher, Auszubildende auf die Gefahren im Straßenverkehr aufzuklären.

Dazu können Ausbildungsbetriebe und Berufsschulen auf Unterrichtsmaterialen von JWSL zurückgreifen. Die Materialen stehen Lehr- und Ausbildungskräften kostenfrei zur Verfügung. Sie dienen im Unterricht der Sensibilisierung junger Berufsanfänger.

Mit "Gefährdungen erkennen, Wegeunfälle verhindern" erhalten Lehrpersonen ausgearbeitet Unterrichtseinheiten. Darüber hinaus bietet das Programm Möglichkeiten, erlerntes Wissen in einem Quiz anzuwenden. Dieses beinhaltet ein Preisausschreiben, welches von den Landesverbänden der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) betreut wird.

Das Programm ermöglicht Auszubildenden die Teilnahme an dem jährlichen Kreativwettbewerb. Sie können sich dabei entscheiden zwischen dem Projekt »Mein Schulweg/Mein Arbeitsweg«, dem Entwerfen eines »Werbeplakates« oder dem Produzieren eines eigenen YouTube-Videos.

Quelle/Text: DGUV, Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)

Hörschäden: Lesen Sie auch »Hohes Risiko für junge Beschäftigte« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt