News  Arbeitssicherheit  

Einführung einer Anti-Stress-Verordnung

Überstunden, hohes Arbeitsvolumen und ständige Erreichbarkeit. Die Anforderungen an Arbeitnehmer in Deutschland wachsen permanent. Das Bundesarbeitsministerium lässt die Einführung einer Schutzverordnung überprüfen.


Möglicherweise gibt es bald eine Anti-Stress-Verordnung. Nach Angaben der Rheinischen Post lässt Arbeitsministerin Andreas Nahles (SPA) die Voraussetzungen überprüfen.

Aktuell arbeite man daran, »den heutigen Wissensstand systematisch« aufzuarbeiten und zu überprüfen, ob sich daraus die Ableitung von »konkreten Handlungsempfehlungen« vornehmen lässt. Wenn diese vorliegen, werde man überprüfen, ob die Anforderungen für eine Arbeitsschutzverordnung ausreichend sind. Dies ließ eine Ministeriumssprecherin laut der Rheinischen Post verkünden.

Ob es künftig eine Anti-Stress-Verordnung geben wird, steht also noch nicht fest. Nach Angaben der Sprecherin sei der Wissensstand noch nicht ausreichend, um daraus Handlungsempfehlungen abzuleiten, "die den Ansprüchen an Rechtssicherheit und Durchsetzungsmöglichkeiten gerecht werden".

Wenn es zur Einführung des Anti-Stress-Gesetzes kommt, soll die Verordnung auf Bundesebene gültig werden.

Quelle/Text: Rheinische Post, Redaktion arbeitssicherheit.de
Foto: © olly - Fotolia.com


Psychische Belastung: Lesen Sie auch »Stressfaktor E-Mail« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt