News  Arbeitssicherheit  

Auszeichnung für kreative Köpfe

Innovative Konzepte und Lösungen im Arbeitsschutz belohnt die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) alle zwei Jahre mit einem Präventionspreis. Bis zu 10.000 Euro können die glücklichen Gewinner kassieren.


Azubi-Projekt von Nestlé – glücklicher Gewinner 2012

Den vorherigen Präventionspreis im Jahr 2012 hat das Unternehmen Nestlé Hamburg für sein Azubi-Filmprojekt erhalten. Auszubildende der Firma hatten innovative Kurzfilme gedreht, in denen ein Sicherheitspolizist namens »SHE-Officer 4 u« die Hauptrolle spielt. Ganz ohne Worte kommen die Movies aus: Sie zeigen Mitarbeitern und Besuchern ihr Fehlverhalten auf, indem unmittelbar bei Missachtung von Sicherheitsregeln bildhaft der Sicherheitspolizist erscheint. Mit den innovativen Filmbeiträgen ist es dem Chocoladen-Werk gelungen, für seine Unterweisung ein einfaches und verständliches Medium zu erstellen.

Gewinnertopf 2014 enthält wieder 50000 Euro

Auch im kommenden Jahr ist der Gewinnertopf wieder mit insgesamt 50.000 Euro gefüllt. Eine gute Motivation für die Betriebe, nach innovativen Lösungen zur Verbesserung der betrieblichen und technischen Sicherheit oder für gesündere Arbeitsverfahren zu suchen. Gefragt sind außerdem umsetzbare Ideen im Bereich Organisation und Motivation. Und last but not least Azubi-Projekte wie Nestlé es schon vorgemacht hat.

Jetzt bewerben für den Präventionspreis 2014

Für den BGN-Präventionspreis 2014 läuft bereits die Bewerbungsfrist und endet am 31. März 2014. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der BGN. Besonders gerne gesehen sind Beiträge aus kleinen und mittleren Betrieben. Ihre Auszeichnung erhalten die Gewinner im Herbst 2014 in Mannheim auf der BGN-Arbeitsschutztagung.

Weitere Informationen und ein Anmeldeformular stehen auf der Seite der BGN bereit.

Quelle/Text: bgn.de, Redaktion arbeitssicherheit.de

Foto: © Torbz - Fotolia.com

Neue Arbeitsschutz-App: Lesen Sie auch: »Arbeitsschutz für unterwegs«>>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht - Loseblattwerksammlung von Klein und Bayer

Gefahrstoffrecht
von Dr. Helmut A. Klein / Dr. Philipp Bayer

Sammlung der chemikalienrechtlichen Gesetze, Verordnungen, EG-Richtlinien und technischen Regeln mit Erläuterungen
Loseblattwerk mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung

11. Auflage 2019
192 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV 5 Gefahrstoffverordnung

CHV 5, Gefahrstoffverordnung

Textausgabe mit Materialiensammlung
25. Auflage 2017
220 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt