News  Arbeitssicherheit  

Zeitarbeit: Mit Prävention Unfallzahlen reduzieren

»Sicherheit zählt« – so lautet die bundesweite VBG-Präventionskampagne, die sich insbesondere an Helfer in der Zeitarbeit richtet. Ziel ist es, die überdurchschnittlich hohen Unfallzahlen männlicher Zeitarbeiter zu senken.


In der vergangenen Woche fand der Branchentreff Zeitarbeit der gesetzlichen Unfallversicherung VGB statt. Zum einen ging es um den Erfahrungsaustausch sowie aktuelle Themen der Zeitarbeit. Zum anderen startete die VGB-Präventionskampagne »Sicherheit zählt«. Speziell in der Zeitarbeit beschäftigte Helfer sollen für das Thema Sicherheit sensibilisiert werden. Dafür sollen Beschäftigte von gefährlichen Arbeitssituationen und Unfallrisiken aus ihrem Arbeitsalltag berichten. Dies regt den Austausch innerhalb der Zielgruppe an und hilft, verstärkt auf Arbeitssicherheit zu achten. "Männliche Zeitarbeiter, die als Helfer tätig sind, haben statistisch überdurchschnittliche viele Unfälle. Diese Unfallzahlen gilt es zu senken", sagt Carsten Zölck, Leiter Sachgebiet Zeitarbeit bei der VGB.

Unterstützung findet die Kampagne durch die Vertreter der zwei großen Zeitarbeitsverbände: Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) und Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. (iGZ). "Wir beteiligen uns an der neuen Kampagne der VGB. Sie gibt unseren Mitarbeitern Hilfestellung, um sich sicherheitsbewusst zu verhalten", so Martin Gehrke, stellvertretender Bundesvorsitzender des iGZ. Volker Enkerts, Präsident des BAP, findet: "Je konkreter wir unseren Mitarbeitern das Thema Arbeitssicherheit näher bringen, desto besser lassen sich Unfälle vermeiden."

Quelle/Text: VBG, Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)
Foto: © ehrenberg-bilder - Fotolia.com


Leiharbeiter: Lesen Sie auch » Das ist bei einem Arbeitsunfall zu tun « >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt