News  Arbeitssicherheit  

Zehn Tipps: Sicher mit Leitern arbeiten

Der Einsatz einer Leiter sollte gut vorbereitet sein. Denn jeder Absturz kann zu schwerwiegenden Verletzungen führen. Wir geben Ihnen Tipps zum sicheren Umgang mit Leitern.

1. Sicherheits-Check

Vor jeder Benutzung sollte eine Leiter sorgfältig auf mögliche Schäden untersucht werden. Wird eine Schwachstelle entdeckt, sollte das Instrument umgehen aus dem Verkehr gezogen werden.

2. Sicher Abstützen

Für das Auflegen oder Anlehen der Leiter ist eine tragfähige Oberfläche zu wählen. Ein Maschendrahtzaun oder ein Glasfenster ist beispielsweise als Stützpunkt nicht geeignet.

3. Idealer Anlegewinkel

Der optimale Anlegewinkel liegt zwischen 65 Grad und 75 Grad. Diese Spanne sollte beim Aufstellen grundsätzlich berücksichtigt werden.

4. Austrittstelle

Die Leiter sollte mindesten einen Meter über die Austrittstelle hinausragen.

5. Absperrungen aufbauen

Liegt der Einsatzort einer Leiter an einem Verkehrsweg sollte zur Absicherung eine Sperre errichtet werden oder eine zweite Person das Umfeld der Leiter sichern.

6. Maximalgewicht berücksichtigen

Wird auf einer Leiter gearbeitet, darf das Gewicht mitgeführter Werkzeuge zehn Kilogramm nicht überschreiten.

7. Überlastung vermeiden

Übergewicht kann die Stabilität einer Leiter beeinträchtigen. Die meisten Leitern sind für ein Gewicht von bis zu 150 Kilogramm zulässig.

8. Fußspitzen einsetzen

Auf weichen Böden sorgen Fußspitzen für besseren Halt der Leiter.

9. Spreizsicherung überprüfen

Die Spreizsicherungen müssen bei Stehleitern immer gespannt sein. Das Einrasten der Spannvorrichtung sollte vor dem Einsatz der Leiter unbedingt gecheckt werden.

10. Hinauslehnen verboten

Beim Arbeiten auf der Leiter unnötiges seitliches Hinauslehnen vermeiden.

Autor: Redaktion arbeitssicherheit.de

 

 

 


Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt