News  Arbeitssicherheit  

Widerstandskraft und Flexibilität für Unternehmen und Mitarbeiter

Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und daraus gestärkt hervorzugehen. Diese Fähigkeit ist erlernbar - beispielsweise mit dem Resilienztraining der BK+K BERATUNG KULTUR + KOMMUNIKATION.


Die Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeiter im Unternehmen sind enorm gestiegen. Schnelllebigkeit und permanenter Zeitdruck bestimmen den Arbeitsalltag. Der hohe Arbeitsdruck erfordert Wissen und Strategien, um sich den alltäglichen Herausforderungen stellen zu können. Widerstandsfähigkeit und innere Stärke von Führungskräften und Mitarbeitern beeinflussen zunehmend den Erfolg eines Unternehmens. Daraus leitet sich ab, dass auch der Fokus der Unternehmen mehr auf die Gesundheit der Mitarbeiter gerichtet sein muss. Hier setzt das Trainingsangebot der BK+K BERATUNG KULTUR + KOMMUNIKATION ab. Es richtet sich an Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams, die durch ihren hohen Arbeitseinsatz im Unternehmen an ihre Grenzen stoßen, die an ihrer Persönlichkeit arbeiten möchten, Krisen als Chance verstehen und durch ihren reflexiven Umgang mit sich selbst, anderen ein (Führungs-) Vorbild sein wollen.
Die Teilnehmenden lernen im Training Werkzeuge kennen, mit denen sie besser die eigenen Ressourcen und Potentiale erkennen können, mit ihrer eigenen Kraft in Kontakt kommen und gesund bleiben.

Ziel des Resilienztraining ist es, Geist, Körper, Emotion und die innere Haltung in Einklang zu bringen, damit die Kraft eines Menschen und sein Potential im Unternehmen voll zum Einsatz kommen.

Das Resilienztraining umfasst folgende Module:

  • Modul „Achtsamkeit für sich selbst" 20.-22.06.12
  • Modul „Stärken der Reflexion" 19.-21.09.12
  • Modul „Nachhaltig resilient" 14.-16.11.12
Die Module sind einzeln buchbar.

Weitere Informationen zum Trainingsangebot finden Interessierte unter www.kasulke-kommunikation.de.

Quelle/Text: BK+K BERATUNG KULTUR + KOMMUNIKATION, arbeitssicherheit.de
Foto: © Robert Kneschke - Fotolia.com

Stress-Umfrage: Lesen Sie auch »Arbeiten wird noch stressiger: Deutsche Arbeiter bewerten die Lage kritisch«

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt