News  Arbeitssicherheit  

Von gestern bis heute: die gesetzliche Unfallversicherung

Vor 125 Jahren, am 1. Oktober 1885, wurde die Unfallversicherung aus der Taufe gehoben. Galt sie zu Beginn ausschließlich als Schutz für Arbeitnehmer mit besonders gefährlichen Berufen, bietet sie heute rund 75 Millionen Menschen in sämtlichen Berufsständen eine hohe finanzielle Sicherheit.


Dabei unterlag die Unfallversicherung durch Kriege, wirtschaftlichen Wandel oder politische Entwicklungen einem steten Wandel. Den zeichnet die neue Broschüre des Deutschen Historischen Museums »Sicher arbeiten - 125 Jahre gesetzliche Unfallversicherung in Deutschland 1885-2010« nach. Im Fokus stehen dabei die wichtigsten Meilensteine des deutschen Sozialsystems.

Die Broschüre erklärt auf 56 Seiten, welche gesellschaftlichen Bedingungen zur Gründung der ersten Berufsgenossenschaften vor 125 Jahren führten und welche politischen Entwicklungen die Unfallversicherung geprägt haben. Wie der Wandel der Arbeitswelt einen der ältesten Zweige der Sozialversicherung beeinflusst hat, wird ebenfalls erläutert.

Beigefügtes Material soll nicht nur Lehrern der Sekundarstufe II, der Berufsschule (Fach Arbeitslehre) und der Erwachsenenbildung zur Veranschaulichung dienen, sondern bietet anhand von Originalquellen und Statistiken zum Unfallgeschehen eine vertiefende Beschäftigung mit dem Thema.

Die Broschüre ist kostenlos und kann über die E-Mail-Adresse info@dguv.de bestellt werden.

Quelle: DGUV

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt