News  Arbeitssicherheit  

Psychologische Belastungen am Arbeitsplatz meistern

Unternehmen, die eine gute Idee haben, wie sich psychischen Belastungen am Arbeitsplatz wirkungsvoll begegnen lässt, können am Ideenwettbewerb der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) teilnehmen.


Beratungsangebote, Coaching-Maßnahmen oder besondere Ansätze für die Mitarbeiterführung - es gibt viele Ansätze, um psychische Belastungen am Arbeitsplatz effektiv entgegenzuwirken. Zahlreiche Unternehmen werden schon aktiv, bevor der psychische Druck entsteht. Oftmals mit einfachen, aber effektiven Mitteln. Ihre Ideen können sie ab sofort beim Ideenwettbewerb der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) einreichen und - im Idealfall - ein Preisgeld von bis zu 4.000 Euro gewinnen.

Der Ideenwettbewerb richtet sich an kleine und mittelständige Unternehmen mit bis zu 500 Beschäftigten. Teilnahmefrist ist der 30. September 2015.

Ideen und Ansätze, die einen Preis erhalten, werden im Anschluss an den Wettbewerb als Beispiele guter Praxis veröffentlicht, um anderen Betrieben zu zeigen, wie sich Stress mit einfachen Mitteln reduzieren lässt.

Veranstaltet wird der Ideenwettbewerb im Rahmen des Arbeitsprogramms »Schutz und Stärkung der Gesundheit bei arbeitsbedingten psychischen Belastungen«.

Weiterführende Informationen zum Ideenwettbewerb sind auf den Internetseiten der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erhältlich.

Quelle/Texte: baua.de, Redaktion arbeitssicherheit.de
Foto: © Syda Productions - Fotolia.de


Psychische Belastungen messen: Lesen Sie auch »Burnout erkennen und vermeiden« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt