News  Arbeitssicherheit  

Neue Arbeitsbühne der Günzburger Steigtechnik bei MAN im Einsatz

Sicherheit und Effizienz im starken Doppel: Die MAN Nutzfahrzeuge AG hat eine ihrer Montagelinien für Nutzfahrzeuge am Standort Salzgitter mit einer neuen elektrisch verstellbaren Arbeitsbühne des bayerischen Qualitätsherstellers Günzburger Steigtechnik GmbH ausgerüstet.

Mit Hilfe der Aluminium-Sonderkonstruktion erhöht der Fahrzeughersteller die Arbeitssicherheit für seine Mitarbeiter bei der Montage von Auspuffanlagen ans Führerhaus enorm. Bisher hatte sich das MAN-Team bei diesen Arbeiten mit Holzdielen und Leitern geholfen. Jetzt haben es die Monteure nicht nur bequemer, sondern auch sicherer, denn sie sind bei ihrer Tätigkeit in der Höhe erstmals über ein Geländer geschützt. Die Arbeitsplattform der Bühne lässt sich seitlich so verfahren, dass die Bühne ideal über ein Lkw-Chassis passt. Per Knopfdruck können die Monteure die Plattform bis zu einer Arbeitshöhe von 1,60 Meter verfahren. Der Aufstieg auf die Bühne erfolgt bequem und sicher über eine so genannte Variotreppe, die mit einem beidseitigen Geländer versehen ist und unten über Lenkrollen verfügt. Besonders pfiffig: die Variotreppe gleicht Höhenunterschiede automatisch aus, so dass die Stufen der Treppen stets in einer waagrechten Position bleiben. Das ermöglicht - unabhängig von der gerade gewählten Arbeitshöhe - immer einen sicheren Aufstieg auf die Arbeitsplattform.

„Die neue Arbeitsbühne der Günzburger Steigtechnik GmbH bedeutet für uns natürlich eine enorme Effizienzsteigerung, weil die anfallenden Montagearbeiten viel schneller und vor allen Dingen sicherer erledigt werden können", sagt Frank Lahuis, der zuständige Prozessplaner bei der MAN Nutzfahrzeuge AG. Waren früher viel Improvisieren und umständliches Handling angesagt, um die Auspuffanlagen in unterschiedlichen Höhen am Führerhaus zu fixieren, so können die Monteure mit Hilfe der innovativen Bühne aus Günzburg jetzt per Knopfdruck schnell und sicher in die ideale Arbeitsposition fahren. „Das steigert nicht nur die Effizienz, sondern bringt den MAN-Mitarbeitern auch noch einen Ergonomie-Vorteil, denn sie können die Arbeitshöhe wirklich jederzeit frei wählen und millimetergenau anfahren. Und dass sie jetzt beim Arbeiten in der Höhe rundum von einem Geländer geschützt sind, motiviert ja zusätzlich. Sie können sich jetzt voll und ganz auf die Montage konzentrieren und müssen nicht bei jedem Handgriff zusätzlich an ihre Sicherheit denken", erklärt Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik GmbH.

Egal, wo die MAN-Monteure auch arbeiten, Druckluft haben sie immer dabei. In die Geländer der Bühne sind Druckluftanschlüsse für Druckluftschrauber integriert, um die Wege zum Werkzeug kurz zu halten. Gleichzeit erhöht sich die Arbeitssicherheit, weil es bei der Montage der Auspuffanlagen jetzt keine Druckluftschläuche als Stolperfallen mehr gibt.

Das MAN-Bühnenprojekt wurde in enger Abstimmung mit dem langjährigen Kompetenzzentrum für Steigtechnik, Werner Ditzinger GmbH, Braunschweig, realisiert. Inklusive Planung dauerten Konstruktion und Herstellung der Aluminium-Sonderkonstruktion nur wenige Wochen, wobei sich die Werner Ditzinger GmbH und die Günzburger Steigtechnik GmbH als Projektpartner ideal ergänzt haben. „Für uns als langjährigen Lieferanten der MAN ist es am wichtigsten, unserem Kunden schnell und unkompliziert zu helfen. Die Partnerschaft mit der Günzburger Steigtechnik hat sich voll ausgezahlt, denn die gemeinsam entwickelte Lösung ist wirklich die Ideallösung, die unseren Kunden MAN begeistert. Wir konnten alle Vorgaben und Wünsche perfekt erfüllen", freut sich Axel Ditzinger, Geschäftsführer der Werner Ditzinger GmbH.

Die Günzburger Steigtechnik GmbH freut sich indes darüber, dass mit MAN ein großer Name aus dem Who-is-Who der deutschen Wirtschaft auf Know-how aus Günzburg setzt. Gerade die innovativen und anspruchsvollen Sonderkonstruktionen wie elektrisch verstellbare Arbeitsbühnen werden nicht nur in Deutschland, sondern auch international immer stärker nachgefragt.

Wie bei allen Qualitätsprodukten der Günzburger Steigtechnik GmbH handelt sich auch bei der neuen MAN-Bühne um ein Produkt „made in Germany", das am Firmensitz in Günzburg gefertigt wurde. Auf die DEKRA geprüfte Bühne gewährt die Günzburger Steigtechnik GmbH standardmäßig ihre Qualitätsgarantie von 15 Jahren.

Kontakt: Günzburger Steigtechnik GmbH - http://www.steigtechnik.de

Quelle: Jensen media GmbH - http://www.jensen-media.de

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt