News  Arbeitssicherheit  

Markierungskette für mehr Sicherheit auf dem Dach

Zwei Meter - das ist der vorgeschriebene Mindestabstand zur Absturzkante bei Arbeiten in der Höhe. Mit dem bloßen Auge ist diese Entfernung nicht einfach abzuschätzen und schnell verliert man bei der Arbeit die Umgebung aus dem Auge. Ein Fehltritt reicht aus und ein tödlichenr Sturz in die Tiefe kann folgen. Mit dem neuen Markierungssystem Bordermark stellt die Firma ABS Safety ein einfaches und praktisches System zur Kennzeichnung absturzgefährdeter Bereiche vor.

Das ABS Bordermark ist ein mobiles und flexibles Abgrenzungssystem für den Schutz bei Arbeiten auf dem Flachdach. Es dient der Markierung absturzgefährdeter Arbeitswege und Gefahrenzonen, etwa an der Dachkante, um Lichtkuppeln oder im Bereich von Rauch- und Wärmeabzügen.

Das System ist vollständig aus witterungsbeständigen Materialien gefertigt und kann das ganze Jahr hindurch auf dem Dach verbleiben. Die Markierungskette ist in den Warnfarben Schwarz und Gelb gehalten und besteht aus einem leichten Kunststoff, wodurch ein Umkippen des auch bei starkem Wind verhindert wird. Die Standfüße des ABS Bordermark bestehen aus einem umweltfreundlichen Spezialkunststoff und verfügen über praktische Griffmulden zum leichten Transport. Mit sechs Aussparungen für die Edelstahlpfosten kann das System äußerst flexibel aufgestellt werden. Über Ringbolzen wird die Markierungskette aus Kunststoff mit speziellen Verbindungsgliedern schnell und einfach an den Pfosten befestigt. Ein Warnschild aus Edelstahl zeigt zusätzlich die Gefahr auf und weist auf die Benutzung von Persönlicher Schutzausrüstung und Sicherungssystemen hin.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.absturzsicherung.de.

Quelle: document1 - http://www.document1.de

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt