News  Arbeitssicherheit, Brandschutz  

Im Brandfall töröööö!

Warum moderne Brandmelder nutzen, wenn es auch altmodisch geht: Künftig steht Mitarbeitern des Finanzamts Solingen ein antiquiert anmutendes Alarmsystem zur Verfügung. Dabei darf ihnen nur nicht die Puste ausgehen.


Im Notfall tröten

Im neuen Gebäude des Finanzamts Solingen gibt es Alarmtröten statt herkömmliche Brandmelder. Mit ihnen sollen Mitarbeiter ihre Kollegen im Notfall warnen. 24 Beamte haben bereits ein solches Warninstrument erhalten. Ansonsten verfügt das Gebäude über keine Brandmeldeanlage.

Etwa 15 Millionen Euro hat der Neubau nach Angaben von wdr.de gekostet. Alles sei hochmodern und auf dem neusten Stand, bis auf das Brandschutz-Detail. Ob die Integration eines Brandschutzsystems schlichtweg vergessen oder aus Kostengründen weggelassen wurde, sei allerdings unklar.

Zweifel an der Wirksamkeit

Auf eine schriftliche Anfrage des Westdeutschen Rundfunks teilte die für das Finanzamt zuständige Oberfinanzdirektion mit, dass alles seine Ordnung habe. Baurechtlich gebe es keine Einwände gegen die altertümlichen Warntröten und das Brandschutzkonzept. »Das Gebäude hat ein genehmigtes Brandschutzkonzept«, heißt es in dem Antwortschreiben. Es gäbe für dieses Gebäude keine Vorschrift zur Installation einer automatischen Brandmeldeanlage und die Telefonanlage verfüge über eine Alarmfunktion.

Ein von WDR aktuell zur Sachlage interviewter Brandschutzexperte hingegen bezweifelt die Wirksamkeit dieses Systems im Ernstfall.

Quelle/Text: wdr.de, arbeitssicherheit.de
Foto: © Coprid - Fotolia.com


Brandschutz: Lesen Sie auch »Neue VDI-Richtlinie bietet Brandschutz-Leitfaden für Anwender« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt