News  Gefahrstoffe  

3M Chemikerin für Verdienste um die Gefahrgutsicherheit ausgezeichnet

Einmal im Jahr wird der vom Hamburger Storck-Verlag gestiftete »Deutsche Gefahrgut-Preis« an eine Person verliehen, die auf dem Gebiet des Gefahrgutrechts oder der Gefahrgutbeförderung Außergewöhnliches geleistet hat. Die bereits zum 20. Mal vergebene Auszeichnung ging in diesem Jahr erstmals an eine Frau: Dr. Eva Keßler, Gefahrgutbeauftragte der 3M Deutschland GmbH.

Die promovierte Chemikerin sorgt in ihrem Unternehmen dafür, dass alle geltenden Regeln hinsichtlich des Transports von Gefahrgütern wie z. B. Klebstoffen, Chemikalien oder Batterien eingehalten werden. Darüber hinaus engagiert sich Dr. E. Keßler national und international in Gremien der chemischen Industrieverbände und wirkt bei einem UN-Komitee in Genf als Abgeordnete des europäischen Chemieverbands CEFIC mit.

Die Sprecherin der unabhängigen Jury, Andrea Heid vom Verband der chemischen Industrie e.V. (VCI), begründete bei der Preisverleihung am 21. Februar in ihrer Laudatio ausführlich die Wahl von Dr. Eva Keßler für die hohe und exklusive Auszeichnung. Sie sei nicht nur als Pionierin in Gefahrgutfragen zu bezeichnen, sondern überzeuge insbesondere durch ihre profunden Kenntnisse im Gefahrgutrecht. »Mit dem Global Harmonisierten System - GHS - hat sich Frau Dr. Keßler schon früh beschäftigt, sowohl auf UN-Ebene als auch im Zusammenhang mit der europäischen Einführung«, so die Laudatorin. Durch ihre intensive ehrenamtliche Tätigkeit im Gefahrgutbereich leiste sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit bei der Beförderung gefährlicher Güter.

Sehr erfreut über den Deutschen Gefahrgut-Preis äußerte sich Gert Behling, Director Manufacturing and Engineering bei 3M, der an der feierlichen Preisverleihung durch Enak Ferlemann, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, teilnahm: »Dies ist eine tolle Auszeichnung für eine 3M Mitarbeiterin, die sich durch ihre hervorragenden Leistungen im Umfeld von Arbeitsschutz , Umweltschutz und Gesundheitsschutz in unserem Unternehmen verdient gemacht hat.«

Qielle: 3M Deutschland Gmbh - http://solutions.3mdeutschland.de

Weitere Nachrichten zum Thema PSA

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt