News  Brandschutz  

Neue Rollcontainer für die Feuerwehren

Die Günzburger Steigtechnik GmbH präsentiert eine Neuheit im Feuerwehrwesen. Firma hat eine neue Generation von Feuerwehr-Rollcontainern entwickelt, die über ein neuartiges Bremssystem verfügen. Dieses verleiht den Rollcontainern mehr Kippsicherheit und erleichtert das Handling im Einsatz.

Die Neuheit aus Günzburg ist eines der Highlights auf dem Messestand der Leitmesse »Interschutz« in Leipzig (7. bis 12. Juni, Halle 4). Die bedeutendste Fachmesse für Rettung, Sicherheit, Brand- und Katastrophenschutz findet nur alle fünf Jahre statt.

»Unsere neuen Rollcontainer sind enorm wichtig für den Materialnachschub. Sie sind flexibel, einfach und zuverlässig in der Handhabung und sie lassen sich fast unbegrenzt für die unterschiedlichsten Aufgaben konfigurieren«, sagt Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik. Mit den Rollcontainern können Tragkraftspritzen oder Stromerzeuger, Schläuche oder Armaturen, Atemschutzgeräte oder Pressluftflaschen, Löschanlagen oder schwere Arbeits- und Rettungsgeräte ohne viel Aufwand gezielt an den Einsatzort transportiert werden.

Bei der Neuentwicklung kam der Günzburger Steigtechnik ihr Know-how im Feuerwehrwesen zugute. Das Unternehmen startete 1899 mit den ersten Feuerwehrleitern seine Erfolgsgeschichte. Dieses Wissen hat sich über Generationen gehalten und stetig gesteigert: Geschäftsführer Ferdinand Munk ist Feuerwehrreferent der Stadt Günzburg und Mitglied im Normenausschuss Feuerwehrwesen des Deutschen Instituts für Normung e.V. sowie im Normenausschuss des Europäischen Komitees für Normung (CEN).

Dass die Günzburger Steigtechnik auch mit der Neuentwicklung der Rollcontainer genau richtig liegt, bestätigen Kunden aus der Praxis. So sind die Feuerwehren in Obermaiselstein im Allgäu, im Landkreis Konstanz und auf dem Stuttgarter Flughafen sehr zufrieden mit ihrer Neuheit made in Günzburg. Das US-Airfield Fire Department in Stuttgart lobt vor allem die flexible Bauweise durch die Alu-Schraubprofiltechnik, denn die Rollcontainer mussten auf ein Sondermaß angepasst werden.

Die neueste Innovation aus Günzburg besticht durch eine leicht zu bedienende Griffstange, die sich über die ganze Breite des Schiebebügels erstreckt. Damit wirkt sie auf alle vier Räder, die mit verschleißfreien und schmutzunempfindlichen Trommelbremsen ausgestattet sind. Die Bremse ist als selbsttätig wirkendes System („Totmannbremse") ausgeführt. Beim Loslassen der Griffstange wird der Rollcontainer in jeder Richtung leicht verzögert gebremst. Das verhindert ein Umkippen, selbst bei großen Steigungen.

Um die Kippsicherheit der Rollcontainer generell zu erhöhen, sitzen die Rollen, die auf Wunsch lenkbar ausgeführt werden können, ganz außen. Das bietet den Containern eine besonders breite Spur. Dadurch können die neuen Rollcontainer der Günzburger Steigtechnik GmbH auch über schmale Rampen bewegt werden. Der Rollwiderstand reduziert sich auf losem Grund deutlich, da bei Geradeausfahrt nur eine Spur gezogen werden muss. »Der Transport erfolgt jetzt wesentlich ergonomischer. Früher mussten mehrere Personen anpacken und tragen, jetzt erledigt das ein Einzelner. Und der ist auch noch schneller«, sagt Munk.

Um ein Ausschwenken der Lenkrollen bei Richtungswechsel verhindern zu können, besitzen die Lenkrollen eine fußbedienbare Arretierung. Hier bleibt trotz der Arretierung ein Rest-Lenkspiel erhalten, damit in besonders beengten Verhältnissen ein Rangieren weiterhin möglich ist.

Weitere Nachrichten zum Thema Brandschutz

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt