DGUV Information 213-527 - Verfahren zur Bestimmung von Ethylenoxid (DGUV Inform...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.3, 1.3 Lösungen
Abschnitt 1.3
Verfahren zur Bestimmung von Ethylenoxid (DGUV Information 213-527)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von Ethylenoxid (DGUV Information 213-527)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-527
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.3 – 1.3 Lösungen

StammlösungLösung von ca. 5,06 g 1-Brom-3-chlorpropan/l Toluol
interner Standard:In einen 10-ml-Messkolben, in dem einige Milliliter Toluol vorgelegt wurden, werden 32 µl 1-Brom-3-chlorpropan (Dichte 1,596 g/cm3) pipettiert, auf 0,1 mg genau ausgewogen und mit Toluol bis zur Marke aufgefüllt und umgeschüttelt.
Desorptionsmittel:Toluol/Schwefelkohlenstoff (90+10 v/v)
 In einen 250-ml-Messkolben werden 25 ml Schwefelkohlenstoff vorgelegt und mit dem Toluol bis zur Marke aufgefüllt.
Desorptionslösung:Lösung von ca. 1,01 µg 1-Brom-3-chlorpropan/ml Toluol-Schwefelkohlenstoff-Gemisch (90+10 v/v)
 In einen 250-ml-Messkolben, in dem einige Milliliter Desorptionsmittel vorgelegt wurden, werden 50 µl der Stammlösung des internen Standards pipettiert, mit Desorptionsmittel zur Marke aufgefüllt und umgeschüttelt.
Kalibrierstammlösung 1:Lösung von ca. 5,71 mg 2-Bromethanol/ml Desorptionslösung
 In einen 10-ml-Messkolben, in dem einige Milliliter der Desorptionslösung vorgelegt wurden, werden 33 µl 2-Bromethanol (Dichte 1,763 g/cm3) einpipettiert, auf 0,1 mg genau ausgewogen und mit Desorptionslösung bis zur Marke aufgefüllt.
Kalibrierstammlösung 2:Lösung von ca. 57,1 µg 2-Bromethanol/ml Desorptionslösung
 In einen 10-ml-Messkolben, in dem einige Milliliter der Desorptionslösung vorgelegt wurden, werden 0,1 ml der Kalibrierstammlösung 1 einpipettiert und mit Desorptionslösung bis zur Marke aufgefüllt.
Kalibrierlösungen:Lösungen von ca. 0,14 µg 2-Bromethanol bis ca. 2,86 µg 2 Bromethanol/l Desorptionslösung
 In sechs 10-ml-Messkolben, in denen einige Milliliter des Desorptionsmittels vorgelegt wurden, werden jeweils 25, 100, 200, 300, 400 bzw. 500 µl der Kalibrierstammlösung 2 einpipettiert und mit Desorptionsmittel bis zur Marke aufgefüllt.
 Die Konzentrationen des 2-Bromethanols in den Kalibrierlösungen sind in Tabelle 1 aufgeführt. Die einem Probeluftvolumen von 6 l entsprechenden Luftkonzentrationen liegen nach Umrechnung für Ethylenoxid im Bereich von 0,02 mg/m3 bis 0,5 mg/m3.
 Der Faktor zur Umrechnung der Masse von 2-Bromethanol in Ethylenoxid beträgt 0,352.

Tabelle 1
Konzentrationen von 2-Bromethanol in den Kalibrierlösungen

Kalibrierlösung 1 2 3 4 5 6
Zugabe [µl] 25 100 200 300 400 500
Konzentration in der Kalibrierlösung [mg/l]0,1430,5711,1431,7142,2852,857
Luftkonzentration [mg/m3*) 0,0250,1010,2010,3020,4030,503
*)

bezogen auf Ethylenoxid, ein Desorptionsvolumen von 3 ml und ein Probeluftvolumen von 6 l