DGUV Regel 109-004 - Rundstahlketten als Anschlagmittel in Feuerverzinkereien (b...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 2, Vorschriften und Regeln
Anhang 2
Rundstahlketten als Anschlagmittel in Feuerverzinkereien (bisher: BGR 150)

Anhangteil

Titel: Rundstahlketten als Anschlagmittel in Feuerverzinkereien (bisher: BGR 150)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Regel 109-004
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 2 – Vorschriften und Regeln

Nachstehend sind die insbesondere zu beachtenden einschlägigen Vorschriften und Regeln zusammengestellt; siehe auch Abschnitt 3.2:

1.
Berufsgenossenschaftliche Vorschriften, Regeln und Informationen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

(Bezugsquelle:

zuständige Berufsgenossenschaft

oder

Carl Heymanns Verlag,

Luxemburger Straße 449, 50939 Köln)

Unfallverhütungsvorschrift "Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb" (VBG 9a)

siehe Internetseite des HVBG

"http://www.hvbg.de/d/pages/service/daten/bgvr/bgvr6.htm",

BG-Regel "Betriebsbestimmungen aus zurückgezogenen Unfallverhütungsvorschriften" (BGR 500), insbesondere Kapitel 2.8 "Betreiben von Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb",

Richtlinien für das Feuerverzinken (ZH 1/411)

siehe Internetseite des HVBG

"http://www.hvbg.de/d/pages/service/daten/bgvr/bgvr6.html",

BG-Information "Sicherheitslehrbrief für Anschläger" (BGI 556, bisherige ZH 1/103a).

2.
Normen

(Bezugsquelle:

Beuth Verlag GmbH,

Burggrafenstraße 6, 10787 Berlin)

DIN 685-4Geprüfte Rundstahlketten, Kennzeichnung, Prüfzeugnis,
DIN 695Anschlagketten; Hakenketten, Ringketten, Einzelteile; Güteklasse 2,
DIN 5687-1Rundstahlketten; Teil 1: Güteklasse 5, mittel toleriert, geprüft,
DIN 5688-1Anschlagketten; Hakenketten, Ringketten, Einzelteile; Güteklasse 5,
DIN EN 1677-1Einzelteile für Anschlagmittel; Sicherheit; Teil 1: Geschmiedete Einzelteile, Güteklasse 8
DIN 17115Stähle für geschweißte Rundstahlketten; Technische Lieferbedingungen,
DIN 17440Nichtrostende Stähle; Technische Lieferbedingungen für gezogenen Draht,
bzw. 
DIN EN 10088-3Nichtrostende Stähle; Teil 3: Technische Lieferbedingungen für Halbzeug, Stäbe, Walzdraht, gezogenen Draht, Profile und Blankstahlerzeugnisse aus korrosionsbeständigen Stählen für allgemeine Verwendung und für das Bauwesen,
DIN 32891Rundstahlketten, Güteklasse 2, nicht lehrenhaltig, geprüft,
DIN EN 818-3Kurzgliedrige Rundstahlketten für Hebezwecke, Sicherheit; Teil 3: Mitteltolerierte Rundstahlketten für Anschlagketten, Güteklasse 4,
DIN EN 818-5Kurzgliedrige Rundstahlketten für Hebezwecke, Sicherheit; Teil 5: Anschlagketten, Güteklasse 4.