DGUV Information 205-021 - Leitfaden zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
DGUV Information 205-021 - Leitfaden zur Erstellung einer Ge...
DGUV Information 205-021 - Leitfaden zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung im Feuerwehrdienst (DGUV Information 205-021)
Titel: Leitfaden zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung im Feuerwehrdienst (DGUV Information 205-021)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 205-021
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Leitfaden zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung im Feuerwehrdienst
(DGUV Information 205-021)

Information

(bisher BGI/GUV-I 8663)

DGUV
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung
Spitzenverband
CCC_2049_190401_title.jpg

Stand der Vorschrift: Ausgabe April 2019

InhaltsverzeichnisAbschnitt
  
Einführung1
Weg von starren Vorgaben, hin zu abstrakten Schutzzielen 
Grundlagen2
Unfallverhütungsvorschriften, Regeln, Informationen und Grundsätze 
Unfallverhütungsvorschriften 
DGUV Regeln 
Warum ist eine Gefährdungsbeurteilung bei der Feuerwehr erforderlich? 
Müssen für alle Tätigkeiten im Feuerwehrdienst Gefährdungsbeurteilungen erstellt werden? 
Was sind "gleichwertige Maßnahmen"? 
Wann ist die Gefährdungsbeurteilung erforderlich? 
Gefährdungsbeurteilung im Rahmen der Einsatzvorbereitung 
Wer ist für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung verantwortlich? 
Die Schritte einer Gefährdungsbeurteilung3
Schritt 1: Ermitteln der Gefährdung 
Schritt 2: Risikobeurteilung 
Schritt 3: Ableiten von Schutzzielen 
Schritt 4: Maßnahmen auswählen, umsetzen und auf Wirksamkeit überprüfen 
Schritt 5: Dokumentation 
Schritt 6: Unterweisen auf Basis der Gefährdungsbeurteilung 
Schritt 7: Regelmäßig überprüfen 
Praxisbeispiele4
Weiterführende Literatur 
komm_mit_mensch.jpg

Impressum

Herausgegeben von:
Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
Fax: 030 13001-6132
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

Sachgebiet Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen
des Fachbereichs Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz

Nachdruck mit freundlicher Genehmigung der Kommunalen Unfallversicherung
Bayern (KUVB).

Ausgabe: April 2019

DGUV Information 205-021
zu beziehen bei Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger
oder unter www.dguv.de/publikationen

Bildnachweis
Titelfoto: Danny Elskamp, Fotolia

No news available.