News  Brandschutz  

Brandschutz-Mängel - Freiburger Münster geschlossen

Der Turm des Freiburger Münster muss seine Türen auf unbestimmte Zeit schließen. Der Grund sind erhebliche Mängel beim Brandschutz. Maßnahmen sind geplant und werden in den kommenden Wochen umgesetzt.


Experten fanden erhebliche Sicherheitsmängel
Der Aufgang in den Turm des Freiburger Münster ist nicht sicher. Eine Untersuchung der Feuerwehr und anderer Experten im Oktober ergab erhebliche Sicherheitsmängel beim Brandschutz.

Zum einen sind die Beschilderungen des zweiten Rettungsweges, der über das Mittelschiff der Stadtkirche verläuft, unzureichend. Zum anderen müssen sowohl zwei Türen im Aufgangsbereich so umgebaut werden, dass sie im Falle eines Brandes automatisch schließen sowie eine Brandschutzverglasung über der Tür auf der Glockenstuhlbasis eingezogen werden.

Turm bleibt vorerst geschlossen

Bis zur Behebung der Mängel bleibt der Turm geschlossen. „Da die Sicherheitsmängel gravierend sind, haben wir uns zur sofortigen Schließung des Turms entschlossen", sagt der Pfarrer des Freiburger Münster, Claudius Stoffel. Zu dieser Maßnahme gäbe es keine Alternative.

Wie lange die Umbauten andauern ist noch nicht sicher. Unklar bleibt, ob das Freiburger Münster zur Weihnachtszeit seine Pforten wieder öffnen kann. Erfahrungsgemäß ist das Interesse am Münster und seinem Turm an den Weihnachtstagen besonders hoch.

Das Freiburger Münster ist eine im gotischen Stil erbaute Stadtkirche. Nach Fertigstellung des insgesamt 116 Meter hohen Turms um 1330 gehörte das Freiburger Münster für rund ein Jahrhundert zu den drei höchsten Gebäuden der Welt. Eine besondere Attraktion ist seine lichtdurchlässig konstruierte Turmspitze.

Foto: © K.F.L.- Fotolia.com

Brandschutz: Mehr zum Thema »Brandschutz in historischen Bauten« finden Sie hier >>


Weitere Nachrichten zum Thema Brandschutz

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt