News  Arbeitssicherheit  

Vom "Geheimen Leben der Maschinen"

Da ist einiges in Bewegung, wenn die Deutsche Arbeitsschutz-Ausstellung (DASA) ab Herbst wundersame Mechanik und skurrile Automaten zeigt. Vom 4. Oktober bis zum 30. Dezember gibt es unter dem Titel "Das geheime Leben der Maschinen" verblüffende Objekte aus der Sammlung des Cabaret Mechanical Theatre in London zu sehen. Die kleinen Installationen kommen auf den ersten Blick harmlos wie Kinderspielzeug daher. Doch durch Knopfdruck in Aktion versetzt, erzählen sie witzige oder dramatische Anekdoten. Die Ausstellung richtet sich an Tüftler und Techniker ebenso wie an Eltern mit ihren Kindern.

Bewegliche Spielereien aus Holz

Zu sehen sind 40 Kreationen von Paul Spooner, Keith Newstead, Ron Fuller, Kazu Harada und Peter Markey. Gesammelt hat sie das Cabaret Mechanical Theatre, das 1979 seinen Anfang im englischen Cornwall nahm. Ideenreiche Erfinder und Designer fertigten hierfür zahlreiche mechanische Skulpturen. Die beweglichen Spielereien aus Holz begeisterten so viele Zuschauer, dass das Cabaret Mechanical Theatre 1985 nach London umzog. Seitdem sind die Objekte in verschiedenen Ausstellungen in aller Welt zu sehen. In Nordrhein-Westfalen ist die DASA ihr erster Standort. Das Publikum kann die mechanischen Skulpturen mit einem Handrad oder per Knopfdruck zum Leben erwecken. Die hölzernen Konstruktionen beginnen daraufhin, ein Eigenleben zu entfalten. Sie geben kleine Geschichten preis, etwa welch makabres Schicksal der Hauskatze drohen kann.

Begleitprogramm für Kinder in den Ferien

Für junge Freunde der "mechanischen Lebewesen" bietet die DASA ein Begleitprogramm an. Kreativität und Fantasie, logisches Denken und handwerkliches Geschick sind vonnöten, wenn Kinder ab acht Jahren eigene bewegliche Apparate aus Pappe und anderen Materialien entwickeln. Aufbau, Funktion und Wirkungsweisen wesentlicher Bauteile werden in diesem zweistündigen Workshop außerdem vermittelt. Hierzu gibt es Termine in den Herbst- und Weihnachtsferien.

Die DASA

Die DASA ist das größte Ausstellungshaus zum Thema "Mensch Arbeit Technik" in Deutschland. Ihren Besuchern bietet sie auf 13.000 Quadratmetern eine Erlebnislandschaft für alle Sinne zum Thema Arbeit in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Näheres zur Ausstellung und zur DASA unter www.dasa-dortmund.de.

Quelle: Deutsche Arbeitsschutzausstellung - DASA - www.dasa-dortmund.de

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt