News  Arbeitssicherheit  

Umweltbundesamt verbietet ätzendes Reinigungsmittel »Por Çöz«

Reinigungskräfte verwenden täglich Putzmittel. Verboten ist ab sofort die Nutzung des Kalk- und Rostlösers »Por Çöz«, der zu toxischen Lungenödemen führen kann.


Das Umweltbundesamt (UBA) untersagt im Einvernehmen mit dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) am 29. Oktober 2010 den Handel und den Verkauf des Reinigungsmittels »Por Çöz«. Das Produkt enthält mindestens 20 Prozent Salpetersäure und stellt damit ein ernsthaftes Risiko für die Gesundheit dar.

Das Verbot ist vorläufig und gilt bis zu einer endgültigen Entscheidung der Europäischen Kommission. Der Kalk- und Rostlöser wird vorwiegend in Supermärkten mit türkischen Produkten angeboten.

Gesundheitsrisiko durch Einatmen

Grundlage dieser Entscheidung ist eine Stellungnahme des BfR zu salpetersäurehaltigen Reinigungsprodukten. Im Ergebnis dieser Stellungnahme wird deutlich: »Spezielle Reiniger mit einem Salpetersäuregehalt über 20 Prozent stellen ein unverhältnismäßig großes gesundheitliches Risiko für Verbraucherinnen und Verbraucher dar«, so BfR-Präsident Professor Dr. Dr. Andreas Hensel.

Neben der Ätzwirkung bei unmittelbarem Hautkontakt oder bei Verschlucken besteht auch ein gesundheitliches Risiko durch Einatmen von Salpetersäure-Dämpfen. Im Atemtrakt kann das zu Schleimhautirritationen, Bronchialkatarrh, Lungenentzündung und nach einer typischen Latenzzeit von 3 bis zu 30 Stunden zum toxischen Lungenödem kommen.

Quelle: Umweltbundesamt.de

LED-Signalsäule: Mehr zum Thema »Reinigungsgerechte Maschinen« erfahren Sie hier >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt