News  Arbeitssicherheit, Erste Hilfe  

TÜV SÜD Sommerakademie 2010: Lernen mit Urlaubsflair

Sich beruflich weiterzubilden ist für Unternehmen und ihre Mitarbeiter wichtiger denn je, leider wird es oft dem Tagesgeschäft untergeordnet. Die Sommermonate eignen sich dafür, dies nachzuholen. Die Teilnehmer erleben eine Lernatmosphäre, die konzentriertes und inspirierendes Lernen fördert. Denn unterrichtet wird dort, wo andere Urlaub machen: In Wohlfühl-Hotels an der unberührten Ostseeküste zum Beispiel, im geschichtsträchtigen Potsdam, in einem Schloss hoch über dem Rhein oder am bayerischen Tegernsee. Unterrichtet wird in Hotels an der Ostseeküste zum Beispiel im geschichtsträchtigen Potsdam, in einem Schloss hoch über dem Rhein oder am bayerischen Tegernsee.

Neue Lehrgänge
Neben neuen Veranstaltungsorten bietet die Sommerakademie in diesem Jahr auch eine Reihe neuer Lehrgänge: So werden zum ersten Mal die Seminare Qualitätsmanagement für das Gesundheitswesen und soziale Dienstleister und Specialist Medical Software im Rahmen der TÜV SÜD Sommerakademie angeboten. Auch das Seminar TQS - Total Quality Selling zur Optimierung des Vertriebspotenzials ist erstmals im Programm.


In dem sieben Tage umfassenden Lehrgang Six Sigma Green Belt werden die Teilnehmer intensiv zur Management-Strategie informiert, die für die kontinuierliche Prozessoptimierung in Unternehmen steht. »Wertschöpfend Führen - Erfolgreich Kommunizieren«, das dreitägige Kommunikationstraining nach dem Modell von Dr. Marshall B. Rosenberg zeigt Führungskräften wie sie durch bewussten Umgang mit der Sprache eine Basis schaffen, die Kooperation und die Qualität der Geschäftsbeziehungen nachhaltig verbessert.

In dem fünftägige Erlebnisseminar zum Risk Manager TÜV - Outdoor wird der Umgang mit Risiken theoretisch erarbeitet und anschließend im alpinen Gelände trainiert wird - für die spätere Umsetzung des Gelernten in den unternehmerischen Alltag eine wirkungsvolle Methodik.

Den Qualifizierungsanforderungen der Wachstumsbranche Medizintechnik trägt das zehn Tage Intensivtraining zum Manager Regulatory Affairs International-TÜV Rechnung. Mitarbeiter in Unternehmen, die in Europa oder weltweit medizinische Produkte herstellen oder vertreiben, erlernen das spezifische Know-how, um ihr Medizinprodukt erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Für Freunde der Effizienz zum Beispiel das Projektmanagement-Kompaktseminar. In acht Tagen von Null auf 100 im Projektmanagement - nach Abschluss des Intensivtrainings sind die Teilnehmer bestens darauf vorbereitet, ihre Projekte selbständig zu planen, zu überwachen und zu einem positiven Abschluss führen. Ebenfalls kompakt: das dreitägige Seminar speziell für GmbH-Geschäftsführer. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den aktuellen gesetzlichen Veränderungen und den daraus resultierenden Herausforderungen für Unternehmen und Geschäftsführer.

Außerdem stehen auch die Zertifikatsabschlüsse zum Beispiel Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV, -Beauftragten QMB-TÜV oder -Auditor QMA-TÜV wieder zur Auswahl (jeweils fünf Tage). Ebenfalls bewährt: Die viertägige Sommerakademie-Fortbildung zur Umweltmanagement-Fachkraft UMF-TÜV, die Know-how für die Mitarbeit an der Konzeption und Implementierung eines prozessorientierten Umweltmanagement-Systems vermittelt. Das fünftägige Seminar zum Datenschutzbeauftragten informiert über alle relevanten rechtlichen und technischen Kenntnisse, um den Datenschutz im Unternehmen auch organisatorisch zu steuern.

Weitere Informationen zur Sommerakademie gibt es bei Monika Würzner, TÜV SÜD Akademie GmbH, Tel.: 089 / 5791-2775, E-Mail: Monika.Wuerzner@tuev-sued.de, Internet: www.tuev-sued.de/sommerakademie.

Quelle: TÜV SÜD Sommerakademie – www.tuev-sued.de

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt