News  Arbeitssicherheit, PSA  

Produktrückruf von Sicherheitshalbschuhen

Weil sie nicht den Sicherheitsstandards genügen, wurden Sicherheitshalbschuhe zurückgerufen.


Bei dem zurückgerufenen Produkt aus der Kategorie Persönliche Schutzausrüstung (PSA) handelt es sich um Sicherheitshalbschuhe der Firma Aldi Süd. Bei ihnen liegt eine mechanische Gefährdung vor. Laut Aldi Süd ist es möglich, dass die Stahlzwischensohle in den Schutzschuhen bricht beziehungsweise diese nicht korrekt im Schuh platziert ist. Daher ist ein ausreichender Durchtrittschutz nicht gegeben. Außerdem ist es möglich, dass die antistatischen Eigenschaften des Sicherheitsschuhs eingeschränkt sind.

Der Produktrückruf bezieht sich auf die Sicherheitshalbschuhe für Damen und Herren mit der Kennung EAN 23254251, die seit dem 25. September im Verkauf sind. Abgesehen von diesem Modell sind keine weiteren betroffen.

Kunden können die Sicherheitsschuhe in allen Aldi Süd Filialen zurückgeben oder sich an eine eigens eingerichtete Informations-Hotline wenden. Diese ist unter der Nummer 00800 2804 2804 montags bis freitags von acht bis 18 Uhr erreichbar.

Stahlzwischensohlen in den Sicherheitsschuhen verhindern die Gefahr des Eindringens von spitzen Gegenständen, wie zum Beispiel Nägel oder Scherben.

Quelle/Text: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, Redaktion arbeitssicherheit.de
Foto: © Zerbor - Fotolia.com


Fehlerhafte Ladegeräte: Lesen Sie auch »Produktrückruf: Batterieladegerät für Atemschutzgerät« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt