News  Arbeitssicherheit, Brandschutz, Erste Hilfe  

Produktrückruf: Löschdecken mit Sicherheitsrisiko

Weil sich bei Löschdecken von zwei unterschiedlichen Marken im Test Sicherheitsmängel ergeben haben, ruft der Hersteller die Produkte zurück.


Bei den Produkten handelt es sich um die Protex Löschdecke K75, die Löschdecke in der Löschbox, die Protex Löschdecke P100, die Gloria Löschdecke G100, die Löschdecke G120 in der Hardbox sowie die Gloria Löschdecke LD 1.

Laut des Herstellers Gloria GmbH haben aktuelle Tests ergeben, dass die Löschdecken womöglich nicht ausreichend funktionieren, vor allem wenn es um das Löschen von großen Fett- und Ölbränden geht, wie sie beispielsweise in Küchenbetrieben entstehen können. Dabei ist auf der Produktbeschreibung eigens ausgezeichnet, dass sich die Löschdecken auch für diesen Brandeinsatz eignen.

Bislang sind laut der Gloria GmbH keine Schadensfälle bekannt, die durch das nicht sachgemäße Funktionieren der Löschdecken verursacht wurde. Die Löschdecken werden vorsorglich zurückgerufen. Der Hersteller warnt jedoch ausdrücklich vor dem Gebrauch der Löschdecken, vor allem beim Löschen von Fettbränden.

Die Löschdecken wurde seit 2005 über diverse Betriebskanäle vertrieben, unter anderem wurden sie über verschiedene Handelsunternehmen, wie beispielsweise Metro, zum Kauf angeboten.

Für Rückfragen zum Produktrückruf hat die Gloria GmbH eine kostenlose Hotline unter der Nummer +49 (0)800 771 0000 (für Anrufe aus Deutschland) eingerichtet. Löschdecken aus dem genannten Sortiment können auch beim Händler zurückgegeben werden.

Immer mal wieder rufen Hersteller Produkte aus dem Bereich Arbeitsschutz zurück, weil sich durch Tests Sicherheitsmängel ergeben haben. Zuletzt die Firma Hymer-Leichtmetallbau GmbH & Co KG, die Gerüstbühnen für Fahrgerüste zurückrief.

Quelle/Text: Gloria GmbH, Redaktion arbeitssicherheit.de
Foto: Matthias Ott - Fotolia.com

Brandschutz: Lesen Sie auch »Die BGN warnt: vier von fünf Fettbackgeräte ohne Überhitzungsschutz« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt