News  Arbeitssicherheit  

Neue Branchenregel: Sichere Arbeit im Rohbau

Neue Branchenregeln soll für mehr Sicherheit auf Baustellen sorgen.
Foto: © Gina Sanders – stock.adobe.com

Mit der neuen Branchenregel 101-601 »Rohbau« erhalten Verantwortliche auf Baustellen kompakte Informationen zu Arbeitsschutzbestimmungen und möglichen Gefährdungen.

Beschäftigte auf Baustellen arbeiten mit diversen Gewerken, Arbeitsmitteln und Maschinen - nicht immer ohne Gefahren. Kompakte Informationen zum Arbeitsschutz bietet nun eine neue Branchenregel der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), des Spitzenverband der Berufsgenossenschaften und der Unfallkassen. Enthalten darin sind wichtige Bestimmungen, mögliche Gefährdungen sowie Präventionsmaßnahmen.

Die Branchenregel klärt unter anderem, wer auf Baustellen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz verantwortlich ist, wenn am Bau mehrere Betriebe beteiligt sind. Ebenso zeigt sie, wie wesentliche Gefahren auf Baustellen zu vermeiden sind und welche Maßnahmen vor Schadstoffen, Lärm und körperlicher Belastung schützen.

Je nach Gewerk gelten auf Baustellen unterschiedliche Vorschriften und Regelwerke. »Die neue Branchenregel bündelt all diese rechtlichen Vorgaben, potenziellen Gefährdungen und Präventionsmaßnahmen übersichtlich in einer einzigen Publikation«, sagt Prof. Dr.-Ing. Marco Einhaus, Leiter des Sachgebiets Hochbau im DGUV-Fachbereich Bauwesen. »Das erleichtert Verantwortlichen die praktische Umsetzung oder die Delegation der Maßnahmen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.«

Quelle/Text: DGUV, Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)

Arbeiten im Freien: Lesen Sie auch »Kälteschutz auf Baustellen« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht - Loseblattwerksammlung von Klein und Bayer

Gefahrstoffrecht
von Dr. Helmut A. Klein / Dr. Philipp Bayer

Sammlung der chemikalienrechtlichen Gesetze, Verordnungen, EG-Richtlinien und technischen Regeln mit Erläuterungen
Loseblattwerk mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung

11. Auflage 2019
192 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV 5 Gefahrstoffverordnung

CHV 5, Gefahrstoffverordnung

Textausgabe mit Materialiensammlung
25. Auflage 2017
220 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt