News  Arbeitssicherheit, PSA  

Montage von Solaranlagen: Software hilft bei der Gefährdungsbeurteilung

Ein Computerprogramm hilft Unternehmen bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für die Montage von Fotovoltaik- und Solaranlagen.


Gefahrenzone Fotovoltaik-Anlage

In Deutschland gibt es immer mehr Fotovoltaik-Anlagen auf den Dächern von Häusern und Bürogebäuden. Doch die Anbringung, die Wartung und Instandhaltung ist nicht ungefährlich. Immer wieder kommt es zu Arbeitsunfällen, entweder durch Stürze aus hoher Höhe oder durch Stromschläge.

Um ihre Mitarbeiter vor diesen Risiken zu schützen, sind Unternehmen dazu verpflichtet, Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen, um präventive Maßnahmen für die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu ermitteln. Dabei hilft ihnen eine neue Software der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM).

Schrittweise Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung

Das Programm ist speziell auf die Bedürfnisse bei der Montage von Fotovoltaik- und Solaranlagen zugeschnitten und ermittelt Schritt für Schritt die Gefährdungen und Schutzmaßnahmen.

Berücksichtigte Themen sind:

  • Absturz,
  • Sturz durch Dachöffnungen,
  • Tragfähigkeit des Daches,
  • Aufstiege, mechanische und elektrische Gefährdungen.

Anhand der abgefragten und eingegebenen Informationen, erstellt die Software eine Gefährdungsbeurteilung, die sich auch ausdrucken und zur Unterweisung der Mitarbeiter verwenden lässt.

Voraussetzungen für die Nutzung

Zur Nutzung des Programms sind Computer und Internetzugang erforderlich. Insbesondere werden der Internet Explorer ab Version 9 und Firefox ab Version 16 unterstützt. Das Programm selbst steht als zip-Datei zum Herunterladen bereit.

Quelle/Text: BG ETEM, Redaktion arbeitssicherheit.de
Foto: © Marina Lohrbach - Fotolia.com


Gefahrenzone Solaranlage: Lesen Sie auch »Stromschlag durch Solaranlage« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt