News  Arbeitssicherheit, Brandschutz  

Innovation: Automatik-Schlauchaufroller mit Safety Control System

Das Herzstück der Neuheit ist eine integrierte Bremse, die für ein gleichmäßiges und reduziertes Rückzugtempo des ausgerollten Schlauches sorgt und so vor Verletzungen und Schäden schützt.

Einmal nicht richtig zugepackt und schon ist es passiert: Der Aufroller hat den Druckluftschlauch zurückschnellen lassen und sein Ventil hat ein paar hässliche Schrammen in den Lack der umher stehenden Fahrzeuge geschlagen. Nur gut, dass die Schienbeine der Monteure nicht im Weg standen. Ein solches Risiko-Szenario ist beim Einsatz der neuen Automatik-Aufroller mit Safety Control System (Rapid-SCS) gänzlich ausgeschlossen. Denn diese Schlauch- und Kabelaufroller verfügen über eine integrierte Duplexbremse, die - im Gegensatz zu allen bisher bekannten Bremssystemen - nur in Rückzugrichtung wirkt! Ein Druckluftschlauch beispielsweise lässt sich zwar bis auf die volle Länge leicht und nahezu widerstandsfrei ausrollen, wird aber beim Loslassen nicht schlagartig und mit zunehmendem Tempo zurückgezogen, sondern kontrolliert und abgebremst wieder aufgerollt. Durch diese sanfte »Entschleunigung« verlieren Schläuche ihre schlagende Wirkung. Das ist ein wertvoller Beitrag zur Sicherheit am Arbeitsplatz, schont die Werkzeuge und verhindert teure Kollateralschäden an Anlagen und Fahrzeugen.

 

Aufroller für alle Fälle

Wo immer in Industrie und Handwerk mit flüssigen oder gasförmigen Medien gearbeitet wird, erweisen sich die neuen Schlauch- und Kabelaufroller mit Rückzugbremse als willkommende Verbesserung. Grundsätzlich lassen sich die Automatik-Aufroller von Rapid für den Einsatz mit Pneumatik-, Hydraulik-, Kraftstoff- und Wasserschläuchen sowie Kabelleitungen verwenden. Sie eignen sich daher für alle Fälle in Produktion, Montage und Werkstatt, in denen die sichere und professionelle Versorgung von Druckluft, Wasser, technischen Gasen oder Schmier- und Treibstoffen sowie auch Elektroverbindungen zum betrieblichen Alltag gehört.

Der »entschleunigte« Schlauch

Das innovative Safety Control System (Rapid-SCS) ist eine Entwicklung von Rapid und zum Patent angemeldet. Auf der bevorstehenden Automechanika in Frankfurt am Main (14.9. - 19.9.2010) wird der Griesheimer Hersteller die ersten drei Baureihen der Automatik-Aufroller mit der neuen Rückzugbremse vorstellen.

Technische Fragen an: Firmen Rapid (Tel. 0049 (0) 61 55/84 2 00)

Quelle: http://www.pr-box.de/firmen/rapid/rapid-pressefach.html

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt