News  Arbeitssicherheit  

Gesundheitliche Risiken bei Langzeitflügen minimieren

Langstreckenflüge auf Auslandsdienstreisen belasten die Gesundheit der Beschäftigten.
Foto: © Prostock-studio - stock.adobe.com

Langstreckenflüge rund um die Welt gehören für viele Beschäftigte zur beruflich bedingten Reisetätigkeit. Eine neue Broschüre klärt über die Risiken auf und gibt präventive Ratschläge.

Für viele Beschäftigte gehören Dienstreisen zur alltäglichen Arbeitsroutine: Aus beruflichen Gründen wird die Arbeitsleistung fernab des eigentlichen Arbeitsortes erbracht, zum Beispiel bei Kunden vor Ort, bei Lieferanten im Ausland oder an anderen Firmenstandorten. Nach der Analyse des Verbandes Deutsches Reisemanagement (VDR) waren 2016 11,3 Millionen Geschäftsreisende unterwegs. Dabei sind es vor allem Langzeitflüge, die die Gesundheit der Beschäftigten belasten. Sie stehen im Mittelpunkt einer neuen Broschüre der Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM).

Die Broschüre »Belastungen bei Langstreckenflügen auf Auslandsdienstreisen« greift die speziellen Themen auf, mit denen Beschäftigte im Flugzeug häufig konfrontiert sind und thematisiert Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen können, um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu schützen. Im Fokus stehen dabei die Risiken Jetlag, also die Störung des Tag-Nacht-Rhythmus, und Thrombose, eine Gefäßerkrankung, die durch langes Sitzen begünstigt wird. Die Broschüre klärt darüber auf, wie diese beiden Belastungen entstehen und wie ihre Auswirklungen abgemildert oder sogar ganz vermieden werden können.

Die BG ETEM stellt die Broschüre zum kostenlosen Herunterladen auf ihrer Internetseite bereit.

Quelle/Text: VDR, BG ETEM, Redaktion arbeitssicherheit.de

Auslandsreisen: Lesen Sie auch »Sicherheit auf Baustellen im Ausland« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht - Loseblattwerksammlung von Klein und Bayer

Gefahrstoffrecht
von Dr. Helmut A. Klein / Dr. Philipp Bayer

Sammlung der chemikalienrechtlichen Gesetze, Verordnungen, EG-Richtlinien und technischen Regeln mit Erläuterungen
Loseblattwerk mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung

11. Auflage 2019
192 Seiten, broschiert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV 5 Gefahrstoffverordnung

CHV 5, Gefahrstoffverordnung

Textausgabe mit Materialiensammlung
25. Auflage 2017
220 Seiten, kartoniert
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt