News  Arbeitssicherheit  

Gefährdungsfaktoren online abrufen

Um sich über Gefährdungsfaktoren zu informieren, können Betriebe auf Online-Lösungen zurückgreifen.
© Dmytro Flisak - stock.adobe.com

Bei dem betrieblichen Arbeitsschutz sind Gefährdungsbeurteilungen von zentraler Bedeutung. Um sich über Gefährdungsfaktoren zu informieren, können Betriebe auf Online-Lösungen zurückgreifen.

Ob Klein- oder Großunternehmen: Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet Arbeitgeber, für jeden Arbeitsplatz eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen. Verantwortliche im Arbeitsschutz erfahren Unterstützung dabei mit der Handlungshilfe »Gefährdungsbeurteilung: Handbuch - Gefährdungsfaktoren« der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA). Hilfreich ist vor allem das Internetangebot dazu.

Die neue Handlungshilfe umfasst Gefährdungen wie Lärm, Hitze oder Absturz. Sie unterteilt in insgesamt elf Gefährdungsfaktoren. Die Kategorien sind beispielsweise mechanische Gefährdungen, Gefahrstoffe oder psychische Belastungen. Arbeitsplätze lassen sich mit den hinterlegten Informationen überprüfen. Verantwortliche können daraus eventuelle Maßnahmen ableiten. Ebenso enthalten sind rechtliche Bezüge wie Verweise auf das DGUV-Regelwerk und technische Regeln.

Aus dem Online-Angebot heraus lassen sich PDF-on-Demand-Dokumente erzeugen. Die Internetseite wird fortlaufend aktualisiert, sodass Nutzer auf aktuelle Inhalte zugreifen. Die Dokumente lassen sich auch als Offline-Version abspeichern. So können Nutzer eine Lose-Blatt-Sammlung der Gefährdungsfaktoren anlegen. Darüber hinaus stellt das Internetangebot Expertenwissen rund um die Gefährdungsbeurteilung bereit.

Quelle/Text: BAuA, Redaktion arbeitssicherheit.de (SL)

Gefährdungsbeurteilung: Lesen Sie auch »Psychische Belastungen online erfassen« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Kreizberg, Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt