News  Arbeitssicherheit  

Energietisch 2011: Auf der Suche nach Einsparmaßnahmen

Branchen, die bei ihren Produkten unter Preisdruck stehen, suchen oft im Herstellungsprozess nach Kostensenkungspotenzial. Eine Möglichkeit ist die effiziente Nutzung von Energie. Eine aktuelle Kampagne des Netzwerks Energieeffizienz in der Ernährungsindustrie hilft Unternehmen bei der Suche nach Einsparmaßnahmen.



»Energietisch 2011« ist der Titel einer aktuellen Kampagne des Netzwerks Energieeffizienz in der Ernährungsindustrie. Initiiert und getragen wird das Projekt von der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE), einer der wichtigsten Unternehmensverbände der Ernährungsbranche in Deutschland.

Hoher Kostendruck drängt zu Einsparungen

Hintergrund der Aktion ist der hohe Druck auf die Lebensmittelpreise in Deutschland, welcher die Ernährungsindustrie zu Kosteneinsparungen drängt. Der effizientere Einsatz von Energie bietet in vielen Unternehmen große Einsparmöglichkeiten. Die Energietische sollen Betrieben helfen, diese Energieeffizienzpotenziale zu entdecken und entsprechende Maßnahmen umzusetzen.

Eine neue Informationsbroschüre stellt das Projekt vor. Jeweils acht bis zwölf Unternehmen bilden einen Energietisch. Begleitet und moderiert werden die Treffen von Energieberaten der Siemens AG, externe Referenten werden gegebenenfalls eingebunden. Die teilnehmenden Unternehmen haben die Treffen vor- und nachzubereiten. Teilnehmer sollen auf diese Weise schnell und kostengünstig ihre Energiesituation bewerten können und Einsparmaßnahmen kennenlernen.

Die Einführung eines Energiemanagements ist vorteilhaft

Der Vorteil für teilnehmende Betriebe: Durch die externe Unterstützung bei der Einführung eines Energiemanagements im Unternehmen kann der eigene Personaleinsatz minimiert werden. Die Broschüre stellt die Inhalte und Aufgaben der einzelnen Schritte vor. Dazu zählen zum Beispiel eine Wirtschaftlichkeitsberechnung und die Analyse energierelevanter Unternehmensbereiche wie Wärme- und Kälteversorgung, Klimatechnik, Lüftung, Beleuchtung, Motoren und Antriebe, Druckluftanlagen und mehr.

Die Broschüre »Energietisch 2011« steht auf der Internetseite der Bundesvereinigung der deutschen Ernährungsindustrie (www.bve-online.de) zum Download bereit.

Autor: Dr. Friedhelm Kring
Foto: © emmi - Fotolia.com

Energieeffizienz: Lesen Sie auch »Effiziente Nutzung von Energie in Unternehmen« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt