News  Arbeitssicherheit  

Deutsche Arbeiter werden unzufriedener

Arbeitnehmer in Deutschland sind mit ihren Jobs nicht zufrieden. Und das, obwohl das Jahr 2013 noch jung ist. 2012 war die Stimmung noch nicht so getrübt.


Worüber deutsche Arbeitnehmer am meisten klagen sind schlechte Gehälter, mangelnde Anerkennung durch ihre Chefs und zu wenig Spaß an der Arbeit. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 1.060 Beschäftigten über 18 Jahren, die von der Personalberatungsagentur ManpowerGroup durchgeführt wurde. Laut der Studie »Jobzufriedenheit 2013« sind 48 Prozent mit ihrer Anstellung unzufrieden.

Jobwechsel sind nicht geplant

Der Unzufriedenheit folgt keine Aktivität: Einen Jobwechsel - um zu ändern, was stört - planen nur 43 Prozent der Studienteilnehmer. Laut der Umfrage zweifeln die Mitarbeiter daran, dass die nächste Anstellung tatsächlich besser sein könnte. Für mehr als die Hälfte (57 Prozent) ist die Unsicherheit demnach zu groß.

Hinzu kommen die nicht vorhersehbare Entwicklung am Arbeitsmarkt und die Berichterstattung der Medien über Sparmaßnahmen der Betriebe und drohenden Stellenabbau. »Wer einen Job sicher hat, zögere deshalb, diesen in solch unsicheren Zeiten aufzugeben«, so ein Fazit der Studie.

Die Zufriedenheit sinkt

Im vergangenen Jahr war die Jobstimmung noch nicht ganz so mies. Da waren nur 37 Prozent der deutschen Arbeitnehmer unzufrieden mit ihrer Tätigkeit. Allerdings war die Bereitschaft, sich einen neuen Job zu suchen, größer.

Quelle/Text: ManpowerGroup, Redaktion arbeitssicherheit.de
Foto: © Sergey Nivens - Fotolia.com


Studie: Lesen Sie auch »Stille Stunde steigert die Arbeitsqualität« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt