News  Arbeitssicherheit  

Aufklärung in Sachen Nanomaterialien und Gesundheit

In immer mehr Branchen kommen Mitarbeiter mit Nanomaterialien in Kontakt und sind verunsichert. Der Nutzen der neuen Technologie scheint groß zu sein, doch über mögliche gesundheitliche Risiken ist nicht viel bekannt. Die DGUV klärt nun darüber auf, was (nicht nur) der Betriebsarzt zu Nanomaterialien wissen sollte.


Umgang mit Nanomaterialien verunsichert Mitarbeiter
Der Einsatz von Nanotechnologie bleibt ein viel diskutiertes Thema. Einerseits werden faszinierende Anwendungsmöglichkeiten vorausgesagt und erste Produkte sind bereits auf dem Markt. Auf der anderen Seite sind viele Fragen zu langfristigen Folgen von Nanomaterialien für Gesundheit und Umwelt noch offen. Auch an immer mehr Arbeitsplätzen werden die Gefahren und Risiken beim Umgang mit Nanoteilchen zum Thema.

Die Gesetzgebung hinkt der schnellen Entwicklung auf dem Gebiet der Nanotechnologie hinterher, was auch bei Verantwortlichen für Arbeitsschutz und Gesundheit der Beschäftigten für eine gewisse Unsicherheit sorgt. Denn es gibt derzeit noch keine berufsgenossenschaftliche Grundsätze zu Nanomaterialien und auch keine Handlungsanleitung für die arbeitsmedizinische Vorsorge.

Liste der DGUV klärt auf
Die DGUV hat nun speziell zur fachlichen Unterstützung von Betriebsärzten eine Liste mit häufig gestellten Fragen zu Nanotechnologie im Arbeitsschutz online gestellt. Die Arbeitshilfe liefert Antworten nach dem heutigen Stand des Wissens und wird bei Bedarf überarbeitet. Im Zentrum stehen der Umgang mit Nanoteilchen im Betrieb und der Schutz vor möglichen Gesundheitsgefährdungen. Damit ist die Arbeitshilfe auch für Sicherheitsfachkräfte eine hilfreiche Einführung in die Thematik und Vorbereitung auf kritische Fragen von Mitarbeitern.

Autor: Dr. Friedhelm Kring


Gesundheitsschutz: Lesen Sie auch »Online-Liste informiert über Nanoprodukte für Bau und Reinigung« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt