News  Arbeitssicherheit  

2011: Geringeres Unfallrisiko, dafür mehr Berufskrankheiten

Das Risiko, am Arbeitsplatz zu verunfallen, ist gesunken. Dafür ist die Zahl der anerkannten Berufskrankheiten gestiegen. Das zumindest lesen die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen aus ihren Zahlen heraus.


Sinkende Unfallquote, mehr bestätigte Berufskrankheiten

Den Zahlen zufolge ging die Unfallquote je 1.000 Vollzeit-Beschäftigten um 1,3 Punkte von 25,8 auf 24,5 Unfällen im Jahr 2011 zurück. Damit ereigneten sich in 2011 deutlich weniger Arbeitsunfälle, das Unfallniveau liegt nahezu gleichauf mit der Quote von 2009, in dem die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen 24,3 Unfälle registrierten. Die Ergebnisse stammen aus einer Präsentation der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) vom 23. Juli in Berlin.

Mehr Berufskrankheiten mit Todesfolge

Anders sehen die Zahlen bei den bestätigten Berufskrankheiten aus: Diese haben laut der DGUV weiter zugenommen. Allein im vergangenen Jahr seien 2.548 Menschen an den Folgen ihrer Berufskrankheit verstorben. Die meisten dieser Erkrankungen wurden durch den Kontakt mit anorganischen Stäuben ausgelöst, vor allem durch Asbest.

In insgesamt 71.738 gemeldeten Fällen trafen die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen ein Urteil über die Anerkennung der Berufskrankheit. Bei 34.573 - also weniger als die Hälfte - der gemeldeten Fälle, wurde die Erkrankung als berufsbedingt eingestuft. Oft handelt es sich um Hauterkrankungen.

Text: Redaktion arbeitssicherheit.de
Foto: © Artur Golbert - Fotolia.com

Gesundheitsschutz: Lesen Sie auch »Richtiges Verhalten bei Verdacht auf Berufskrankheit« >>

Weitere Nachrichten zum Thema Arbeitssicherheit

Alle Beiträge

Exklusive Produktempfehlungen aus unserem umfangreichen Online-Shop

Lexikon Explosionsschutz Dr. Dyrba

Lexikon Explosionsschutz
von Dr.-Ing. Berthold Dyrba

Wichtige Begriffe des Explosionsschutzes und angrenzender Bereiche

Ca. 2.300 Begriffe zum Explosionsschutz und verwandten Themen, wie z. B. Normung, Gefahrstoffe, Betriebs-, Geräte- und Produktsicherheit.
2. Auflage 2009

Zum Produkt
Arbeitsstättenverordnung

Arbeitsstättenverordnung
von Dr. jur. Kurt Kreizberg

mit Technischen Regeln für Arbeitstätten (ASR) und weiteren Rechtsvorschriften
ca. 600 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit

Gefahrstoffrecht und Chemikaliensicherheit
von Wolfram Weinmann / Hans-Peter Thomas / Dr. Helmut A. Klein

Vorschriftensammlung mit Kommentierung und EU-Verordnungen
Zweibändige Ausgabe mit CD-ROM
1. Auflage 2005
ca. 1300 Seiten, Loseblattwerk mit CD-ROM
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt
CHV-16 Betriebssicherheitsverordnung

CHV 16, Betriebssicherheitsverordnung
von Carl Heymanns Verlag (Hrsg.)

10. Auflage 2017
ca. 284 Seiten
Carl Heymanns Verlag

Zum Produkt