DGUV Information 214-083 - Der sicherheits-optimierte Transporter (DGUV Informat...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 1.10, 1.10 Abstands-Regel-Tempomat (ACC)
Abschnitt 1.10
Der sicherheits-optimierte Transporter (DGUV Information 214-083)
Titel: Der sicherheits-optimierte Transporter (DGUV Information 214-083)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 214-083
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 1.10 – 1.10 Abstands-Regel-Tempomat (ACC)

string

ACC (Adaptive Cruise Control oder Abstands-Regel-Tempomat) wird bisher nur von einigen Herstellern angeboten, vor allem für hochwertigere Pkw und schwere Lkw, mittlerweile auch für Transporter. Ein ACC-System regelt automatisch die Geschwindigkeit und den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Die Geschwindigkeit wird so lange konstant gehalten, bis das Fahrzeug auf ein langsameres Fahrzeug aufläuft. In dieser Situation wird sie reduziert durch Gas-Wegnahme. Wenn das nicht genügt, um den Sicherheitsabstand einzuhalten, erfolgt eine begrenzte Abbremsung. Das System funktioniert auf Radarbasis. Das Risiko, auf langsamere Fahrzeuge aufzufahren, ist damit weitgehend reduziert. ACC kann einen großen Beitrag zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr leisten.

Aber auch hierbei gilt: Die Überwachung der Geschwindigkeit und des Abstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug liegt immer in der Verantwortung der Fahrerin bzw. des Fahrers.