DGUV Information 206-026 - Psychische Belastung - der Schritt der Risikobeurteil...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 7, 7 Glossar
Abschnitt 7
Psychische Belastung - der Schritt der Risikobeurteilung Fachinformation für die Prävention (DGUV Information 206-026)
Titel: Psychische Belastung - der Schritt der Risikobeurteilung Fachinformation für die Prävention (DGUV Information 206-026)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 206-026
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 7 – 7 Glossar

Affektive Störungen 12) :

Störungen deren Hauptsymptome in einer Veränderung der Stimmung oder der Affektivität entweder zur Depression - mit oder ohne begleitende(r) Angst - oder zur gehobenen Stimmung bestehen. Dieser Stimmungswechsel wird meist von einer Veränderung des allgemeinen Aktivitätsniveaus begleitet. Die meisten anderen Symptome beruhen hierauf oder sind im Zusammenhang mit dem Stimmungs- und Aktivitätswechsel leicht zu verstehen. Der Beginn der einzelnen Episoden ist oft mit belastenden Ereignissen oder Situationen in Zusammenhang zu bringen.

Psychische Belastung 13) :

Gesamtheit aller erfassbaren Einflüsse, die von außen auf einen Menschen zukommen und diesen psychisch beeinflussen.

Psychische Beanspruchung 14) :

Unmittelbare Auswirkung der psychischen Belastung im Individuum in Abhängigkeit von seinem aktuellen Zustand.

Psychische Beanspruchungsfolgen:

Psychische Beanspruchungsfolgen sind in vorliegender Fachinformation ein Sammelbegriff für die unterschiedlichen Arten der Auswirkungen von psychischer Belastung und Beanspruchung. In DIN EN ISO 10075-1:2018-01 werden die Folgen psychischer Beanspruchung unterschieden in

  • förderliche und beeinträchtigende Auswirkung

  • nach kurzfristiger, langfristiger oder wiederholter Exposition

  • kurz- und langfristige Auswirkungen

Zusammenhang Belastung-Beanspruchung

Abb. 14
Nach Quelle GDA-Arbeitsprogramm Psyche (2017): Psychische Arbeitsbelastung und Gesundheit S.8

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
Fax: 030 13001-6132
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

12)

Nach ICD 10-GM-2018 (International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems)

13)

Nach DIN EN ISO 10075-1:2018-01

14)

Nach DIN EN ISO 10075-1:2018-01