DGUV Information 206-026 - Psychische Belastung - der Schritt der Risikobeurteil...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 5, 5 Hinweis auf die weiteren Schritte nach der Be...
Abschnitt 5
Psychische Belastung - der Schritt der Risikobeurteilung Fachinformation für die Prävention (DGUV Information 206-026)
Titel: Psychische Belastung - der Schritt der Risikobeurteilung Fachinformation für die Prävention (DGUV Information 206-026)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 206-026
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 5 – 5 Hinweis auf die weiteren Schritte nach der Beurteilung

Mit dem abgeschlossenen Schritt der Beurteilung ist ein weiterer Meilenstein in der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung erreicht. Je nach den Ergebnissen können nicht alle erkannten Handlungsfelder sofort angegangen werden, es müssen Prioritäten gesetzt werden. Diese und andere Überlegungen sind bei den weiteren Schritten notwendig (GDA, 2018):

  • Schritt 4: Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen

  • Schritt 5: Wirksamkeitskontrolle

  • Schritt 6: Aktualisierung/Fortschreibung

  • Schritt 7: Dokumentation

Die Gefährdungsbeurteilung gilt unter anderem dann als angemessen durchgeführt, wenn der gesamte Prozess der Gefährdungsbeurteilung umgesetzt worden ist (Nationale Arbeitsschutzkonferenz, 2017). Da alle Mitgliedsbetriebe einem ständigen Wandel unterworfen sind, ist die Gefährdungsbeurteilung kontinuierlich zu verfolgen.