Be- und Entladen von Fahrzeugen BGHM-I 108

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 10, Erreichbare Vorspannkraft verschiedener Zurrmitte...
Anhang 10
Be- und Entladen von Fahrzeugen BGHM-I 108

Anhangteil

Titel: Be- und Entladen von Fahrzeugen BGHM-I 108
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: BGHM-I 108
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 10 – Erreichbare Vorspannkraft verschiedener Zurrmittel (Beispiele)

Zurrmittel S TF im geraden Zug
Zurrgurt mit Kurzhebetratsche (Druckratsche)250 bis 350 daN
Zurrgurt mit Langhebelratsche375 bis 600 daN
Zurrgurt mit SchwerlastratscheKeine Angabe möglich
Zurrgurt auf Winde (fest mit dem Fahrzeug verbunden)500 bis 1.000 daN
Zurrdrahtseil auf Winde (fest mit dem Fahrzeug verbunden)500 bis 1.000 daN
Hubzug für Zurrdrahtseil und Zurrkette750 bis 6.000 daN (siehe Typschild)
Zurrketten mit Spindelspanner1.500 bis 4.200 daN

Quelle: Herstellerangaben