Be- und Entladen von Fahrzeugen BGHM-I 108

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 8.5, 8.5 Hilfsmittel, Schablonen, Apps und Berechn...
Abschnitt 8.5
Be- und Entladen von Fahrzeugen BGHM-I 108
Titel: Be- und Entladen von Fahrzeugen BGHM-I 108
Normgeber: Bund
Redaktionelle Abkürzung: BGHM-I 108
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 8.5 – 8.5 Hilfsmittel, Schablonen, Apps und Berechnungsprogramme

Mehrere Zurrmittelhersteller bieten Hilfsmittel an, wie z. B. die "Trucker’s Disk", den "Zurrkraft-Controller" oder den "Winkelmesser". Diese Hilfsmittel ermöglichen eine grobe - aber für die Praxis gut anwendbare - Prüfung der erforderlichen Sicherungskraft.

Eine genaue Berechnung der Ladungssicherungsmaßnahmen kann nur auf Basis der DIN EN 12195 - 1:2011 oder der Richtlinie VDI 2700 Blatt 2:2014 unter vorheriger Bestimmung oder Messung der Zurrwinkel α und β erfolgen.

Abb. 8-44 / 8-45
Trucker's Disc

Abb. 8-46 / 8-47
Winkelmesser für Paletten-Kippversuche

Abb. 8-48 / 8-49
Winkelmesser

Abb. 8-50 / 8-51
Zurrkraft-Controller

Apps und Berechnungsprogramme für Mobiltelefone, Tablets und PCs

Herstellfirmen von Ladungssicherungsmitteln bieten im Internet kostenlose Apps und Berechnungsprogramme zum Herunterladen an. Mit den Anwendungsprogrammen kann z. B. die Anzahl der Zurrgurte bei gegebener Vorspannkraft S TF direkt angezeigt werden.