DGUV Information 213-583 - Verfahren zur Bestimmung von aromatischen Aminen Von ...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt Anhang
Abschnitt Anhang
Verfahren zur Bestimmung von aromatischen Aminen Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-583)
Titel: Verfahren zur Bestimmung von aromatischen Aminen Von den Unfallversicherungsträgern anerkannte Messverfahren zur Feststellung der Konzentrationen krebserzeugender, keimzellmutagener oder reproduktionstoxischer Stoffe in der Luft in Arbeitsbereichen (DGUV Information 213-583)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-583
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt Anhang

CCC_3386_190601_04.jpg

Abb. 1 Chromatogramm der Kalibrierlösung 4 (260 μg/l je Komponente)

  1. 1

    o-Toluidin-HFBA-Amid

  2. 2

    m-Toluidin-HFBA-Amid

  3. 3

    p-Toluidin-HFBA-Amid

  4. 4

    2-Aminobiphenyl-HFBA-Amid

  5. 5

    1-Naphthylamin-HFBA-Amid

  6. 6

    2-Naphthylamin-HFBA-Amid

  7. 7

    3-Aminobiphenyl-HFBA-Amid

  8. 8

    4-Aminobiphenyl-HFBA-Amid

  9. 9

    1-Aminofluoren-HFBA-Amid (ISTD)

CCC_3386_190601_05.jpg

Abb. 2 Derivatisierungsreaktion am Beispiel des 2-Naphthylamins

CCC_3386_190601_06.jpg

Abb. 3 Massenspektrum des 2-Aminobiphenyl-HFBA-Derivats

Deutsche Gesetzliche
Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Glinkastraße 40
10117 Berlin
Telefon: 030 13001-0 (Zentrale)
Fax: 030 13001-6132
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de