DGUV Information 207-019 - Gesundheitsdienst (DGUV Information 207-019)

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 4.1, 4 Human- und zahnmedizinische Untersuchung un...
Abschnitt 4.1
Gesundheitsdienst (DGUV Information 207-019)
Titel: Gesundheitsdienst (DGUV Information 207-019)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 207-019
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 4.1 – 4 Human- und zahnmedizinische Untersuchung und Behandlung (insbesondere in Praxen)
4.1 Einleitung

CCC_2000_180401_05.jpg

Im Gesundheitsdienst, insbesondere in human- und zahnmedizinischen Praxen stellen sich täglich viele Patienten und Patientinnen zur Untersuchung und Behandlung vor. Dabei werden die unterschiedlichsten Krankheiten diagnostiziert und therapiert. Das Personal der Praxis ist bei seiner Sorge um die Wiederherstellung der Gesundheit der Patienten und Patientinnen oft selbst verschiedenen speziellen Gefährdungen in der Arbeitsumgebung ausgesetzt. Eine umfassende Darstellung dieser Gefährdungen sowie Hinweise zu Erfordernis, Art und Umfang der Ermittlung und Dokumentation der Gefährdungen liefern die Broschüren der BGW aus der Reihe BGWcheck "Gefährdungsbeurteilung in der Arztpraxis" (BGW 04-05-010/TP-1GB) und "Gefährdungsbeurteilung in der Zahnmedizin" (BGW 04-05-020/TP-2GB). Weitere Informationen liefert das bgw-Lernportal Humanmedizin. Soweit die Untersuchung und Behandlung in anderen Einrichtungen des Gesundheitsdienstes geschieht, gelten die Darstellungen entsprechend. Siehe dazu auch die Informationsschrift "BGWcheck-Gefährdungsbeurteilung in Kliniken"(BGW 04-05-040/TP-4GB).

Nachfolgend wurden weitere Informationsquellen für spezifische Gefährdungen bei human- und zahnmedizinischen Untersuchungen und Behandlungen zusammengestellt.

Bei Tätigkeiten in Arzt- und Zahnarztpraxen können spezielle Gefährdungen entstehen.