DGUV Information 213-030 - Gefahrstoffe auf Bauhöfen im öffentlichen Dienst (bis...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 2, 2 Typische Gefahrstoffe auf dem Bauhof
Abschnitt 2
Gefahrstoffe auf Bauhöfen im öffentlichen Dienst (bisher: BGI/GUV-I 8561)
Titel: Gefahrstoffe auf Bauhöfen im öffentlichen Dienst (bisher: BGI/GUV-I 8561)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 213-030
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 2 – 2
Typische Gefahrstoffe auf dem Bauhof

Auf Bauhöfen können folgende Arbeits- und Gefahrstoffe vorhanden sein:

  1. 1.

    Gefahrstoffe in Verbindung mit der Fahrzeugtechnik

    • Kraftstoffe, Mineralöle, Schmierstoffe, Kühlerflüssigkeit und Batteriesäure,

    • Dieselmotor-Emissionen, die beim Betrieb von Fahrzeugen, wie z.B. Winterdienstgeräten, auftreten.

  2. 2.

    Gefahrstoffe im Außeneinsatz

    • Streustoffe für den Winterdienst,

    • Bitumen, Straßenmarkierungsfarben, Zement und Mineralischer Staub,

    • Gefahrstoffe bei Abbruch- und Isolierarbeiten.

  3. 3.

    Sonstige Gefahrstoffe auf dem Bauhof

    • Farben, Lacke, Lösemittel, Epoxidharze und Abbeizmittel.

Außerdem gibt es auf jedem Bauhof einen Lagerbereich (siehe hierzu Kapitel 1.9), in dem mehr oder weniger entleerte Gebinde abgestellt werden.

Im Folgenden werden praxisgerechte Maßnahmen zur Umsetzung der Gefahrstoffverordnung vorgestellt, die ein sicheres Arbeiten ermöglichen.