DGUV Information 203-040 - Frosten von Fernwärmeleitungen (bisher: BGI/GUV-I 506...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Anhang 2, Bilder aus der Praxis
Anhang 2
Frosten von Fernwärmeleitungen (bisher: BGI/GUV-I 5066)

Anhangteil

Titel: Frosten von Fernwärmeleitungen (bisher: BGI/GUV-I 5066)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-040
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Anhang 2 – Bilder aus der Praxis

Bild 4 Mobile Rohrfrostgeräte zum offenen Rohrfrostverfahren wie, Speicherbehälter des Kältemittels (tiefkalter, verflüssigter Stickstoff), Sicherheitsarmaturen und Regeleinrichtungen sowie Kältemittelleitung und Absperrarmaturen.

Bild 5 Angelegte und abgedichtete Gefriermanschette an den abisolierten, einzueisenden Rohrabschnitt.

Bild 6 Offene Gefriermanschette mit Kältemittelzufuhr und gefüllt mit tiefkaltem, verflüssigtem Stickstoff als Kältemittel im Zustand des Blasensiedens (noch kein Temperaturausgleich zwischen Kältemittel und entstehendem Eispfropfen in der Rohrleitung). Auf der Kältemitteloberfläche befinden sich noch reichlich Blasen.

Bild 7 Offene Gefriermanschette mit Kältemittelzufuhr und gefüllt mit tiefkaltem, verflüssigten Stickstoff als Kältemittel im Zustand des Filmsiedens (nahezu Temperaturausgleich zwischen Kältemittel und Eispfropfen in der Rohrleitung); die Eispfropfenbildung ist vollzogen. Auf der Kältemitteloberfläche befinden sich kaum noch Blasen.

Bild 8 Unterschiedliche Zeitphasen der Eispfropfenbildung in einem Rohrleitungsquerschnitt.

Phase 1

Erste Eisbildung an der Rohrinnenoberfläche

Bild 9 Unterschiedliche Zeitphasen der Eispfropfenbildung in einem Rohrleitungsquerschnitt.

Phase 2:

Bereits ausgiebige Eispfropfenbildung im Rohrleitungsquerschnitt

Bild 10 Unterschiedliche Zeitphasen der Eispfropfenbildung in einem Rohrleitungsquerschnitt.

Phase 3

Eispfropfenbildung kurz vor dem Verschließen des Rohrleitungsquerschnittes

Bild 11 Unterschiedliche Zeitphasen der Eispfropfenbildung in einem Rohrleitungsquerschnitt.

Phase 4

Der Eispfropfen hat gerade den Rohrleitungsquerschnitt verschlossen