DGUV Information 203-019 - Arbeiten an Fahrleitungsanlagen (DGUV Information 203...

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 9.6, 9.6 Arbeiten an Masttrennschaltern über AC 1 ...
Abschnitt 9.6
Arbeiten an Fahrleitungsanlagen (DGUV Information 203-019)
Titel: Arbeiten an Fahrleitungsanlagen (DGUV Information 203-019)
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 203-019
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 9.6 – 9.6 Arbeiten an Masttrennschaltern über AC 1 kV/DC 1,5 kV

Bei Arbeiten an oder in der Nähe von Masttrennschaltern müssen diese während der Durchführung der Sicherheitsmaßnahmen in geschlossener Stellung (Stellung "EIN") sein. Auf Masten mit geöffnetem Schalter (Stellung "AUS") dürfen keine Arbeiten begonnen werden. Machen Arbeiten am Schalter selbst, ein Öffnen des Schalters während der Arbeiten erforderlich, so ist dies nach Abschluss der Sicherungsmaßnahmen zulässig.

Bei mechanisch gestörten Schalterantrieben kann vom oben genannten Arbeitsablauf abgewichen werden.