DGUV Information 209-014 - Lackieren und Beschichten (DGUV Information 209-014 )

Online-Shop für Schriften

Jetzt bei uns im Shop bestellen

Jetzt bestellen
Abschnitt 3.2, 3.2 Anmischen
Abschnitt 3.2
Lackieren und Beschichten (DGUV Information 209-014 )
Titel: Lackieren und Beschichten (DGUV Information 209-014 )
Normgeber: Bund
Amtliche Abkürzung: DGUV Information 209-014
Gliederungs-Nr.: [keine Angabe]
Normtyp: Satzung

Abschnitt 3.2 – 3.2 Anmischen

Man unterscheidet

  • das Anmischen von Hand, Umfüllen, Abwiegen der Komponenten, Mischen

  • Farbversorgungssysteme

  • Farbmischregale mit selbstschließenden Gebinden

  • Farbmischregale mit nicht nur selbstschließenden Gebinden < 5 l

3.2.1 Gefährdungen

Tabelle 19
Gefährdungen beim Umfüllen, Abwiegen und Mischen lösemittelhaltiger Farben

Gefährdungen
  • Brand- und Explosionsgefährdungen

  • Elektrostatische Aufladung

  • Hautentfettung

  • Atemwegsreizung

  • Verschütten beim Umfüllen

Bei Farbmischregalen mit selbstschließenden Gebinden besteht in der Regel keine Explosionsgefahr

3.2.2 Schutzmaßnahmen

Tabelle 20
Schutzmaßnahmen beim Anmischen

Schutzmaßnahmen Zusätzliche Schutzmaßnahmen
Substitution
  • Vorgemischte Beschichtungsstoffe verwenden.

 
Technische
  • Baulich: nicht entzündbare Baumaterialien verwenden.

  • Absaugung verwenden.

 
Organisatorische
  • Alle Gebinde erden.

 
Persönliche
  • Ableitfähige Schutzschuhe benutzen.

  • Schutzhandschuhe benutzen.

  • Atemschutz benutzen, z. B. bei unzureichender Absaugung.

  • Hautschutz, Hautreinigung und Hautpflege gemäß Hautschutzplan durchführen.